Skip to main content

Dekorieren mit großem Raum und kleinen Möbeln

Q. Wir zogen in ein neues Haus mit einer Kathedrale Decke im Schlafzimmer. Unsere Möbel sehen "verloren" aus. Es gibt zwei normale Größenfenster an einer Wand. Gibt es Vorschläge, wie man das Schlafzimmer "aufwärmen" kann, damit es sich weniger erhaben anfühlt?
EIN. Die schnellste und kostengünstigste Art, einen großen Raum zu verschönern: Bringen Sie warme Farben an die Wände. Warme Farben lassen die Wände in kühlen Farben zurücktreten. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, die Wandfarbe an der Decke mit einer sehr hellen Tönung zu versehen, damit sie nicht so stark weiß ist oder die gleiche Wandfarbe an der Decke verwendet. Es wird immer noch nett und offen sein. Verwenden Sie für echtes Drama einen dunkleren Farbton an der Decke.
Ein Teil des Grundes, warum Ihre Möbel verloren aussehen, ist, weil es ein heller Ahorn ist. Wenn es eine dunklere Farbe wäre, würde es mehr eine Aussage machen. Um es hervorzuheben, sollten Sie eine warme Farbe wählen, die dunkler ist als Ihre Möbel. Es wird ein besserer Hintergrund sein als eine helle oder eine gleiche Farbe.
Fühlen Sie sich in Ihrer Farbauswahl nicht eingeschränkt. Neben den gesamten Farbfamilien Rot, Orange und Gelb sollten auch die Braun- und Olivenkerne nicht vergessen werden. Aber wirklich, wenn Sie jetzt weiße Wände haben, wird jede Farbe die Wände mehr einziehen, als sie jetzt mit dem Weiß aussehen. Aber um einen warmen, gemütlichen Raum zu erreichen, wird jede der erwähnten warmen Farben das besser als die kühlen Farben, wie Blau, Violett, Blaugrün, Grau usw.
Die gute Nachricht ist, dass Ihre Wahl für die Wandfarbe nicht durch Ihre Möbelfarbe begrenzt wird. Ein heller Ahorn passt zu allem, eine Kirsche dagegen nicht. Hilft Ihnen das, oder müssen Sie nur mehr oder größere Möbel kaufen? Wenn mehr Möbel benötigt werden, sollten Sie einen gemütlichen Polstersessel und eine Ottomane oder Chaise in Betracht ziehen und eine Leseecke in einer Ecke schaffen. Kombinieren Sie es mit einer hohen Pflanze als Fokus oder einer Stehlampe, einem Wurfkissen, hängen Sie ein Bild an die Wand und schaffen Sie einen kleinen Bereich zum Entspannen.
Noch eine Sache: Schau dir deine Beleuchtung an. Wenn die einzige Lichtquelle im Raum die Befestigung an der Decke in der Mitte des Raumes ist, ist das ein wichtiger Faktor, der dazu führt, dass sich in Ihrem Raum Kälte anfühlt. Stellen Sie sicher, dass Sie einige gute Lampen für jede Seite des Bettes bekommen, und vielleicht die in der Ecke neben dem Stuhl und verwenden Sie diese anstelle der Deckenleuchte. Es macht eine große Differenz in der Nacht.

Besuchen Sie unsere Community-Foren, um weitere Antworten auf Ihre Fragen zur Verbesserung Ihres Heims zu erhalten.