Skip to main content

Hinzuf├╝gen gepolsterter W├Ąnde zu einem Spielzimmer

Hinzufügen gepolsterte Wände zum Spielzimmer Ihrer Kinder, um eine sicherere Spielumgebung zu schaffen. Obwohl Teppiche und Plastikmöbel zum Schutz der Kinder beitragen können, können Wände aus Stein, Holz oder sogar Trockenbau gefährlich sein während des Rohbaus. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie eine nackte und unsichere Wand in etwas verwandeln können, das Ihre Kinder schützt, ohne ihr Spiel zu behindern.

Schritt 1 - Raummessungen

Messen Sie jede Wand, um zu bestimmen, wie viel Polstermaterial Sie benötigen. Denken Sie daran, dass Sie die Wände nicht von oben bis unten vollständig bedecken müssen, es sei denn, die Kinder haben ein Trampolin im Raum oder Gegenstände, die sie klettern können. Messen Sie jede Wand auf die gleiche Weise, aber messen Sie die Tür selbst.

Schritt 2 - Auswahl und Kauf der Polsterung

Das weniger teure Material zu verwenden ist die Pillow-Top-Bettdecken. Diese sind größer, so dass Sie weniger benötigen, um einen Raum zu bedecken. Sie können auch geschnitten werden, um bei Bedarf zu passen und leicht mit etwas Nadel und Faden zu heilen. Der Nachteil ist, dass sie nicht so langlebig oder dämpfend wie die Vinyl-bezogenen Matten sind.

Wenn Sie Ihre Polsterung ausgewählt haben, kaufen Sie sie basierend auf Ihrer Gesamtfläche.

Schritt 3 - Anbringen der Polsterung an den Wänden

Nachdem Sie die Polsterung ausgewählt haben, können Sie mit der Befestigung an der Wand beginnen. Wie Sie dies erreichen, hängt vom gewählten Material ab.

Mit Vinyl beschichtete Matten: Das Anbringen von Vinyl an einer Wand kann ein schwieriger Prozess sein. Beginne an den Ecken und arbeite dich in Richtung Zentrum. Tragen Sie den starken Kleber direkt auf die Wand und dann auf den Mattenbereich auf. Stellen Sie die Matte auf und drücken Sie an die Wand. Halten Sie für eine Minute an Ort und Stelle. Wiederholen Sie mit jedem Abschnitt Hinzufügen von Klebstoff an den Enden.

Pillow Top-Bettdecken: Entwirren Sie die Bettdecken und richten Sie die Böden mit der Unterseite des Bodens aus. Du wirst nach oben arbeiten. Ziehen Sie die Decke ab, indem Sie einen Nagel zwischen die Kissen hämmern. Sie werden dies für jeden Tröster und jeden Raum tun. Sobald fertig, bedecken Sie jeden Nagelkopf mit Gummizement.