Skip to main content

Wie man rustikale Wandlampen macht

Rustikale Wandlampen wurden seit dem Mittelalter benutzt, um Fackeln und Kerzen zu halten. In modernem Innendesign bieten sie ein stilvolles und vielseitiges Beleuchtungssystem für Wohnzimmer, Flure und Schlafzimmer. Die Kernmerkmale der rustikalen Designs sind die rauhen Texturen, die Verwendung von Schmiedeeisen, Holz und Ton und die tiefen erdigen Farben. Rustikale Wandlampen sind normalerweise an der Wand befestigte Leuchten, die für gedämpftes Licht sorgen. Sie sparen viel Platz, der sonst von Tisch- und Schreibtischlampen verbraucht würde. Mit einigen einfachen Materialien ist es einfach, Ihre eigenen dekorativen Wandleuchten zu machen.

Schritt 1: Wählen Sie das Material

Rustikale Wandlampen können aus Holz, Metall oder gehärtetem Ton oder sogar mit Papier hergestellt werden. Im folgenden Beispiel wird die Verwendung von Reispapier und gehärtetem Ton diskutiert.

Schritt 2: Vorbereitung

Gehen Sie zu Ihrem lokalen Baumarkt und kaufen Sie ein paar billige Wandlampen. Vielleicht möchten Sie die Wandlampen in einem renovierten Baumarkt in Ihrer Nähe kaufen. Sie benötigen nur die Rückseite der Wandlampe, also werfen Sie das Frontglas oder die Abdeckung weg. Sie benötigen auch ein kleines Stück Stoff etwa 2 mal 2 Fuß.

Schritt 3: Reispapier-Wandlampen

Entfernen Sie die Glas- oder Kunststoffabdeckung von Ihren Wandlampen. Legen Sie die Rückplatte (einschließlich der Steckdose) zur Seite. Tragen Sie Handschuhe und benutzen Sie Blechscheren, um 2 Wandleuchter aus dem Hardware-Tuch zu schneiden.

Schneiden Sie ein dekoratives Reispapier für das Hardware-Tuch zurecht. Kleben Sie es an Ort und Stelle. Kleben Sie etwas Moos und kleine Zweige, die Sie von draußen gesammelt haben.

Befestigen Sie die Wandplatte des alten Wandlers an der Wand. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist, und schließen Sie die Kabel an. Legen Sie nun Ihre neue Abdeckung über die Platte und befestigen Sie sie mit den beiden Schrauben durch das Hardware-Tuch.

Schritt 4: Gehärtete Ton-Wandlampen

Entfernen Sie die Glas- oder Kunststoffabdeckung von Ihren Wandlampen. Legen Sie die Rückplatte (einschließlich der Steckdose) zur Seite.

Mischen Sie etwas Lehm, um Ihren Wandleuchter zu bedecken. Bereiten Sie einige Plastikformen für Ihren Ton vor und formen Sie den Ton um sie herum. Gestalten Sie das Material in das Design, das Sie für Ihren Wandleuchter wünschen.

Nachdem der Ton semi-gehärtet ist, legen Sie den Ton über das Hardware-Tuch, genau wie Sie mit dem oben genannten Reispapier getan haben. Stanzen Sie 2 Löcher durch die Seite, damit die Plattenschrauben durchgehen. Einige Stunden trocknen lassen. Befestigen Sie dann Wandplatte und Abdeckung einschließlich aller Kabel.

Sicherheitstipps

Der gefährlichste Teil kommt beim Anschluss von Strom für die Glühbirnen mit niedriger Wattzahl. Wenn Sie nicht mit Strom arbeiten können, ist es besser, einen Fachmann hinzuzuziehen, um es für Sie zu tun.

Rustikale Wandleuchter aus Holz, Schmiedeeisen oder sogar gehärteter Ton sind charmant und faszinierend. Sie können so installiert werden, dass sie das Ambiente eines jeden Zimmers heben und ihm ein romantisches, stilvolles Aussehen verleihen. Versuchen Sie, mehrere Wohnzimmer Wandleuchten für den Anfang zu installieren, und Sie werden stolz auf die Wirkung sein, die Sie schaffen werden.