Skip to main content

├ťber mexikanisches rustikales Dekor

Obwohl es eine amerikanische nordöstliche Variante des rustikalen Dekors gibt, Mexikanisch rustikal zeichnet sich durch seine ausgeprägten mexikanischen Besonderheiten aus. Regionale Farbunterschiede, die es farbenfroh dekorieren, heben es von der amerikanischen ab. Für die amerikanischen Augen verleihen diese mexikanischen Hölzer den Möbeln eine Art exotische Atmosphäre.

Rustic Décor Geschichte

Die Ursprünge der rustikalen Möbel wurden bis zum 19th Jahrhundert im Norden New York, in den Adirondack Mountains. Traditionell wurde es mit Elite-Leuten in den USA in Verbindung gebracht, wo sie in dieser Zeit riesige Landgüter mit mexikanischem rustikalem Dekor dekorierten. Ironischerweise waren es die ärmeren Leute, die die Möbel tatsächlich herstellten und für den Fall an die Wohlhabenden verkauften oder gegen Lebensmittel tauschten. In der Tat finden Sie viele dieser historischen Stücke von privaten Kunstsammlern erhalten oder in Museen ausgestellt. Historiker schätzen, dass rustikale Möbel seit ungefähr über hundert Jahren geschaffen und genutzt werden. Seltsamerweise hat es sich entwickelt, um aus der Notwendigkeit heraus formuliert zu werden, um als Sammlerstück begehrt zu werden.

Die Anziehung zum mexikanischen rustikalen Dekor

Obwohl einige Rustikale Möbel als einfach und simpel betrachten, ist dieses Aussehen und Gefühl absichtlich, und seine unfertige Natur ist ein großer Teil des Reizes des Stils. Es erinnert diejenigen, die es lieben, an die Zeit in der Geschichte, als alle Möbel mit regionalen Materialien von Hand gefertigt wurden. Es zeichnet sich durch schöne Vergoldungen, Schnitzereien und andere Verzierungen aus. Wie bei all der besten Kunst, mexikanische rustikale Dekor Meister legen eine ganze Reihe ihrer eigenen Signatur Techniken in jedes Stück.

Es geht um Gefühl, sowie um Aussehen

Wenn mexikanische rustikale Einrichtung verwendet wird, um Häuser zu dekorieren, ist sie so taktil, wie es schön anzusehen ist. Mit anderen Worten, die Textur des Stücks ist einer der Faktoren, die es so attraktiv machen. Viele Male sind diese Möbel aus recyceltem Material hergestellt. Wenn sie mit einer abgenutzten Stimmung abgehen, ist das Absicht.

Wärme ist eine große Sache

Für viele Bewunderer des mexikanischen Landhausstils erscheinen moderne Möbel ihnen zu steril - kalt sogar. Im Gegensatz dazu zeigt rustikal natürliche Schönheit und ist warm. Was auf den ersten Blick wie Fehler aussieht, gehört zu seinem Charme. Unregelmäßige Formen und aufgerauhte Kanten machen jedes Stück einzigartig. Gehobelte Oberflächen, die mit rauhen und natürlichen Kanten kontrastieren, tragen zum Gesamtcharme bei.

Mexikanische rustikale Dekor lebt und bleibt heute beliebt

Heutzutage verkaufen die meisten mexikanischen Dekorationsmöbel-Hersteller ihre Waren in Quant-Shops. Oft kann es in kleinen nordöstlichen Gegenden in den Vereinigten Staaten erworben werden, die jetzt genau so gestaltet sind wie seit über einem Jahrhundert. Mexikanisches rustikales Dekor wird weiterhin in Gärten und Häusern verwendet. Esszimmergarnituren aus recyceltem Holz sind keine Seltenheit. Sogar Scheunenholz ist zu einem trendigen Material in recycelten Designs geworden. Wenn man ein Set aus dem gleichen Ausgangsmaterial erstellt, gibt es insgesamt eine Kohäsion für das Set.

Mit seiner anhaltenden Popularität hat mexikanische rustikale Einrichtung von etwas wegen Süd-of-the-Grenze, um einen Stil ohne Grenzen. Es wird nie seine einzigartige Anziehungskraft verlieren.