Skip to main content

Wie man ein viktorianisches Haus malt

Häuser im viktorianischen Stil sind schön und charmant; Wenn Sie sich entscheiden, welche Farbe Sie in Ihrem viktorianischen Haus malen möchten, haben Sie die Chance, Ihre Individualität zu zeigen. Es gibt so viele Farbkombinationen; Sie können fett und wählen Sie eine gelbe oder rote; Sie können auch traditioneller gehen und rosa oder lila wählen. Egal, was Ihre Farbidee ist, ein viktorianisches Zuhause braucht Zeit und Geduld. Der folgende Artikel wird Sie durch den Prozess der Vorbereitung und Bemalung Ihres viktorianischen Hauses führen, hoffentlich so schmerzfrei wie möglich.

Schritt 1 - Reparieren

Das erste Ding zu tun ist, das Haus auf irgendwelche Reparaturen zu überprüfen, die vor dem Anstrich benötigt werden können; einschließlich kleiner Risse oder zersplitterter Schindeln und Schäden an Dachrinnen. Nehmen Sie alle notwendigen Reparaturen vor.

Schritt 2 - Waschen

Bevor Sie malen können, müssen Sie Schmutz von den Wänden des Hauses entfernen. Füllen Sie einen Hochdruckreiniger mit Wasser und Bleichmittel; spray das Haus ab. Es ist möglich, dass sich dabei etwas von der alten Farbe löst; das ist gut.

Schritt 3 - Schleifen

Bevor Sie mit dem Schleifen beginnen, stellen Sie sicher, dass das Haus trocken ist. Ein Tuch fallen zu lassen, ist eine gute Idee. Jetzt können Sie die alte Farbe abkratzen. Jetzt ziehe deine Maske an und benutze den Scheibenschleifer, um die Wände schön und glatt zu machen.

Schritt 4 - Reparatur

Jetzt, da die Wände völlig frei von Farbe und Schmutz sind, inspizieren Sie das Haus erneut. Wenn Sie Risse entdecken, verwenden Sie Kunststoffholz, um sie zu füllen. Überprüfen Sie Fenster- und Türrahmen, füllen Sie alle Räume mit Kreide. Überprüfen Sie die Wandflächen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig glatt sind, so dass die Farbe gleichmäßig anläuft und trocknet.

Schritt 5 - Band

Verwenden Sie das Farbband, um alle Auslässe und Armaturen oder Verkleidungen abzudecken; alles, was nicht gerade gemalt werden soll.

Schritt 6 - Primer

Jetzt ist es Zeit, den Lichtprimer aufzutragen; Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Art von Primer haben. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass es Holzprimer ist.

Nachdem der Primer getrocknet ist, möchten Sie den dunklen Finishing Primer anwenden; Das Trocknen dauert 24 bis 48 Stunden.

Schritt 7 - Malen

Jetzt, da die Grundierung getrocknet ist, ist es Zeit, Farbe aufzutragen. Sie können sowohl Rollen als auch Bürsten verwenden. Tragen Sie zwei Schichten auf; Ermöglichen der Trocknungszeit zwischen den Schichten.

Schritt 8 - Trimmen

Sobald die Farbe auf dem Rest des Hauses getrocknet ist; Entfernen Sie das Farbband von den Auslässen, Befestigungen und Verkleidungen. Überprüfen Sie die Verkleidung auf erforderliche Reparaturen und füllen Sie sie nach Bedarf. Sobald der Füllstoff getrocknet ist, den ersten Primer auftragen. Nach dem Antrocknen der Grundierung die Grundierung auftragen; wieder 24 bis 48 Stunden trocknen lassen. Jetzt können Sie die Trimmung in der Farbe malen, die Sie gewählt haben.