Skip to main content

Was ist der beste Weg zum Holzformen?

Erfolgreiches Gemälde von Holzformteil liegt in der Vorbereitung. Neue Formteile werden normalerweise blank verkauft und müssen vor Feuchtigkeit geschützt werden. Benutztes Formteil kann einen vorhandenen Anstrich oder Fleck aufweisen und muss richtig geschliffen oder abgedeckt sein, damit es nicht durch das Finish blutet.

Bereiten, Prime, Malen

Die Vorbereitung beinhaltet, sicherzustellen, dass das Formteil frei von Splittern, Hängenbleiben und anderen Unstimmigkeiten ist. Gehen Sie über neue Formen mit mittlerer Körnung, gefolgt von feinem Sandpapier, um sicherzustellen, dass es glatt ist. Verwenden Sie einen Luftschlauch oder ein leicht feuchtes Tuch, um alle Staubpartikel zu entfernen. Tragen Sie eine Latex-Grundierung auf das Formteil auf. Wenn es mit vorhandener Farbe gegossen wird, kann ein zusätzlicher Schleifvorgang erforderlich sein. Vorgebeiztes Formteil mit einem Fleck-blockierenden Primer oder Schellack. Nach dem Trocknen tragen Sie 1 bis 3 Schichten Ihrer gewählten Farbe auf. Sie müssen nur die Teile des Formteils grundieren und streichen, die belichtet werden.