Skip to main content

Was Sie beim Kauf einer wasserfesten Farbe beachten sollten

Wasserdichte Farbe wird verwendet, um Wasserschäden zu verhindern, sowohl von außen als auch von innen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Arten von wasserfesten Farben. Gewöhnlich wird es verwendet, um zu verhindern, dass Regenwasser in freiliegende Risse in der Wand eindringt. Eine wichtige Sache zu erinnern ist, dass wasserdichte Farbe kein Ersatz für die Wartung des Abflusses oder des Rohrleitungssystems ist. Nichtsdestotrotz bietet wasserabweisender Anstrich eine zusätzliche Schutzschicht für Ihre Außen- oder Innenwand und verhindert die Ablagerung von Feuchtigkeit.

Bei der Auswahl von wasserfesten Farben müssen Sie vier wesentliche Dinge beachten: die Menge an Farbe, die Sie für Ihre Arbeit benötigen, die empfohlene Marke und die Preisklasse, an die Sie sich halten möchten, die gebotene Garantie und nicht zuletzt das Zimmer selbst.

Die Summe

Wenn Sie Farben kaufen, entweder wasserfeste oder normale Farben, haben Sie immer genug Dosen, um Sie für das ganze Projekt und ein bisschen mehr zu versorgen. In der Regel, wenn Sie wasserfeste Farbe verwenden, müssten Sie nicht oft neu streichen, also kaufen Sie einfach eine kleine Menge mehr für jede Retusche, die benötigt werden könnte.

Der Preis

Denken Sie daran, teure wasserdichte Farbe bedeutet nicht, dass es das Beste ist. Auf der anderen Seite ist ein sehr billiger Preis indikativ für billigen Schutz. Heutzutage hat fast jeder Händler oder Eisenwarenhändler wasserfeste Farbe. Also, eilen Sie nicht zu kaufen, sondern bewerten Sie Ihre Möglichkeiten.

Die Marke

Es gibt viele Marken auf dem Markt, aber es ist immer sicher, sich für bekannte Marken zu entscheiden, weil sie normalerweise das beste Produkt sicherstellen.

Die Garantie

Normalerweise ist dies mit der Marke verflochten, denn je besser die Marke, desto höher die Garantie des Produkts. Wenn Sie möchten, können Sie sich für eine weniger bekannte Marke entscheiden, aber wählen Sie niemals wasserdichte Farbe mit einem niedrigen Garantieanspruch, weil Sie am Ende mehr in Wartung Rechnungen bezahlen werden.

Das Zimmer

Bei der Wahl, welche Art von wasserfesten Farbe Sie wollen, müssen Sie überlegen, wo Sie es verwenden. Wenn es für Außenzwecke ist, benötigen Sie eine starke wasserfeste Farbe, da es mit starkem Regen in Berührung kommt. Regen enthält heute saure Substanzen aufgrund starker Luftverschmutzung. Daher muss die verwendete wasserfeste Farbe maximale Schutzeigenschaften haben. Auf der anderen Seite, wenn Sie wasserfeste Farbe für Innenzwecke verwenden, wenn man bedenkt, dass Sie die gegenüberliegende Seite der Wand bereits von außen abgedichtet haben, können Sie sich für eine niedrigere Qualität entscheiden. Ein wichtiger Bereich des Hauses, der stark von Imprägnierfarbe profitieren wird, ist der Keller. Es ist ratsam, starke wasserdichte Farbe im Keller zu verwenden, da normalerweise dort Feuchtigkeit erzeugt wird, die sich schließlich im ganzen Haus ausbreitet und eine Menge Schaden verursacht. Durch die Verwendung von wasserfesten Farben können Sie dies verhindern und eventuell ein paar hundert Dollar für die Wartung einsparen.