Skip to main content

Malerei Vinyl Ersatz Windows

Schäden, Farbverblassung, allgemeine Abnutzung oder nur ein frisches neues Aussehen sind gute Gründe, um die Farbe auf Ihrem zu ändern Vinyl-Ersatzfenster. Mit Herbst gleich um die Ecke, ist jetzt eine hervorragende Zeit, um mit der Planung Ihrer Herbstprojekte zu beginnen. Dies ist eine, die Sie tun können, auch wenn das Wetter kühler wird.

Das Vinyl kratzen

Bevor Sie mit dem eigentlichen Bemalen der Fenster beginnen, sollten Sie den Bereich, den Sie übermalen möchten, reinigen und vorbereiten. Wischen Sie die Vinylrahmen mit einem weichen, feuchten Tuch und einer milden Seife ab, um den Schmutz, Schimmel und Schmutz zu entfernen. Sobald die Rahmen sauber sind, ist es wichtig, das Vinyl vorsichtig zu schleifen, um die Oberfläche aufzurauhen. Denken Sie daran, Sie möchten nicht zu stark reiben, da es auf der Oberfläche durchscheinen wird. Sobald Sie das Vinyl geschliffen haben, möchten Sie es mit dem feuchten Tuch wieder abwischen, um alles, was vom Schleifen übrig ist, zu entfernen. Lass das Vinyl trocknen.

Vorbereitet und bereit

Bei der Auswahl der Farbe und der Grundierung für Ihre Vinyl-Ersatzfenster sollten Sie eine Latexfarbe verwenden, da sich der Latex zusammen mit dem Vinyl ausdehnt und zusammenzieht. Denken Sie daran, ein Abdecktuch zu legen, um die Umgebung zu schützen, in der Sie malen werden. Es ist auch ratsam, ein paar trockene und feuchte Lappen im Falle von Tropfen, Unfällen oder Verschüttungen griffbereit zu haben. Sie sollten Malers Tape verwenden, um die Außenseite der Fensterrahmenkante zu kleben.

Eine kleine Menge Grundierung in einen leicht zu haltenden Behälter gießen und die Grundierung auf das Vinyl auftragen. Sie möchten alle Bereiche mit einer leichten Beschichtung einschließlich der Ecken und Kanten abdecken. Sie müssen nicht die gesamte Farbe des Vinyls abdecken, da die dünne Grundierung es dem Lack ermöglicht. Der Hauptgrund für die Grundierung ist die Abdeckung aller Bereiche.

Wenn die Grundierung nach ca. 2 bis 4 Stunden vollständig getrocknet ist, können Sie mit dem Lackieren fortfahren.

Zu malen oder nicht zu malen

Wenn Sie bereit sind zu malen, wählen Sie einen sauberen, trockenen Behälter zum Einlegen der Farbe und einen unbenutzten Pinsel. Beginnen Sie mit dem höchsten Punkt des Fensters, streichen Sie die Lackierung mit langen, gleichmäßigen Strichen über die Folie und achten Sie dabei auf eine dünne Schicht. Während Sie sicherstellen möchten, dass Sie zu allen Ecken und Spalten neigen, wenn die Farbe nicht angemessen bedeckt, ist es nicht ratsam, es dicker zu bürsten. Lassen Sie die erste Schicht einfach vollständig trocknen und fahren Sie dann mit einer zweiten Schicht fort.

Sobald die Farbe fast trocken ist, entfernen Sie das Malerband. Im Allgemeinen müssen Sie ein paar Ausbesserungen machen, bei denen das Malerband einen Teil der Farbe entfernt. Ein kleiner Künstlerpinsel ist dafür perfekt.

Nachdem die Farbe vollständig getrocknet ist, überprüfen Sie Ihre Arbeit auf zusätzliche Korrekturen. Wenn das Vinyl vollständig getrocknet ist, treten Sie zurück und überprüfen Sie Ihre professionelle Handarbeit auf eine gute Arbeit!