Skip to main content

Nachbessern von Betonstufen mit Garage-Bodenbelag-Farbe

Ein einfacher Weg, um konkrete Schritte zu erhellen, ist es, sie mit nachzurüsten Bodenbelag für Garage. Diese Art von Farbe gehört zu den haltbarsten auf dem Markt, so dass sie schlammigen Stiefeln oder starkem Verkehr standhält und Ihnen trotzdem eine abwaschbare Oberfläche bietet.

Schritt-1-Test Konkrete Schritte für Feuchtigkeit und Dämpfe

Wenn Sie in Erwägung ziehen, relativ neue Betonschritte zu malen, ist es ratsam, zuerst den Bereich zu testen, um sicherzustellen, dass er die Farbe aufnimmt. Beton, der unter einem Jahr alt ist, kann immer noch Dämpfe und Feuchtigkeit austreten, obwohl der Beton selbst ziemlich schnell ausgehärtet sein könnte. Wenn dies der Fall ist, wird die Farbe Probleme haben, an der Oberfläche zu haften. Verwenden Sie einen Dampfübertragungstest, um sich zu vergewissern, dass Ihre Schritte bereit sind zu malen.

Schritt 2 - Bereiten Sie die Betonierschritte für das Malen vor

Wenn sich auf den Stufen Schichten alter Farbe befinden, entfernen Sie die oberen Schichten mit einem Hochleistungsabstreifer. Tragen Sie immer Handschuhe, wenn Sie einen Abbeizmittel verwenden. Mit einem Farbschaber methodisch wegkratzen und die abgekratzten Farbschichten sicher in einen Metallbehälter werfen, der nach Gebrauch entsprechend entsorgt werden kann.

Aufgrund der porösen Natur von Beton kann es schwierig sein, alle Schichten zu entfernen. Mach dir keine Sorgen über die letzten Schichten, da du sie so lange an Ort und Stelle belassen kannst, bis du sie richtig vorbereitet hast. Verwenden Sie eine Drahtbürste oder Schleifpapier, um Unebenheiten zu entfernen und die Oberfläche der Stufen vor dem Lackieren zu verschließen. Staub mit einem weichen Besen wegfegen und dabei besonders auf Ecken achten, in denen sich Staub ansammelt.

Schritt Drei: Schützen Sie die Umgebung

Verwenden Sie Klebeband, um Türen, Fußböden oder umgebende Wandbereiche abzudecken, die nicht mit Farbe markiert werden sollen. Achten Sie besonders auf die Seiten der Stufen, um ein scharfes, sauberes Finish zu gewährleisten.

Schritt Vier - Initiieren der Schritte

Mit einem Pinsel eine großzügige Schicht Beton oder Mauerwerksprimer auftragen. Es zahlt sich aus, großzügig mit dieser Anwendung zu sein, da der Beton porös ist und Farbe einzieht. Sie müssen diese Grundierung gründlich trocknen lassen, bevor Sie die Deckschicht auftragen. Viele Farben für Garagenböden sind auf Ölbasis und benötigen etwa sechs bis acht Stunden, um trocken zu sein.

Schritt Fünf - Malen Sie die Schritte mit Garage Bodenfarbe

Auf die gleiche Weise, wie Sie die Stufen mit der Grundierung gestrichen haben, folgen Sie diesem Verfahren mit der Deckschicht aus Beton oder Mauerwerk Garage Bodenfarbe. Sie müssen möglicherweise zwei Schichten dieser Farbe auftragen, und wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass die erste Schicht trocken ist, bevor Sie die zweite Anwendung hinzufügen. Die Trocknungszeit beträgt etwa acht bis zehn Stunden. Wenn Sie zufrieden sind, dass Sie genug Schichten aufgetragen haben, entfernen Sie das Abdeckband. Es ist am besten, Klebeband zu entfernen, wenn die Farbe noch klebrig und flexibel ist. Wenn Sie es verlassen, bis es sehr trocken ist, können Bereiche der Farbe auf den Schritten knacken, wenn Sie es entfernen.