Skip to main content

Wie man Au├čenmauern malt Teil 1

Malen Sie Ihr Äußeres Mauerwerk ist eine Entscheidung, die aus ästhetischen Gründen getroffen werden sollte und gleichermaßen die Notwendigkeit eines feuchtigkeitsdichten Mittels in Betracht ziehen sollte. Bei der Wahl einer Anwendung oder eines Finishs muss die Erhaltung Ihrer Mauerwerksoberflächen berücksichtigt werden. Sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben, welches Aussehen Sie für Ihre Außenmauerwände erzielen möchten, können Sie Ihre Malerprodukte kaufen, um die Arbeit abzuschließen.

Was Sie wissen sollten, bevor Sie Maurerarbeiten malen

Bevor Sie Produkte auf eine neu gebaute Mauer auftragen, müssen Sie sechs bis acht Wochen für die Aushärtung von Mörtel oder Beton einplanen. Aushärten ist das Trocknen und Härten von Mauerwerk, um eine optimale Gewichtsverteilung zu erreichen. Das Härten von Betonarbeiten ist Teil des Prozesses, um eine starke und ausgewogene Struktur zu schaffen. Das Hinzufügen von Betonstahl zum Zentrum von Betonstrukturen gibt ihm noch mehr Nachhaltigkeit. Jeder Versuch, Produkte vorzeitig auf Mauerwerksoberflächen aufzutragen, bevor sie vollständig ausgehärtet sind, wird jegliche nicht vorhandene Feuchtigkeit speichern. Diesen Fehler zu machen, kann sehr kostspielig sein, da es sehr wahrscheinlich zu strukturellen Schäden und einem Zusammenbruch kommen wird. Eine weitere Gefahr, wenn Feuchtigkeit in eine Oberfläche versiegelt wird, ist die Möglichkeit, dass schwarze Schimmel im Mauerwerk eingeklemmt wird. Dies wird ein kontinuierliches Wachstum dieser Form in und um Mörtel Linien verursachen. Dieses Problem ist sehr schwer zu beheben.

Produktinformationen und Übersicht

Wenn Ihr Mauerwerk poröse Oberflächen enthält, möchten Sie vielleicht seine strukturierte Oberfläche reduzieren ... Um eine glattere Oberfläche zu erzielen, verwenden Sie Blockfüller. Blockfüller ist ein Hochleistungsprodukt, das Vinyl, Acryl und Latex enthält. Es ist bei weitem die beste Lösung zum Füllen von kleinen Rissen und porösen Oberflächen. Der Einsatz dieser Produkte begann vor einigen Jahren hauptsächlich als Füllstoff für Schlackenstein. Dies ist der Grund für seinen Namen. Seitdem hat der Blockfüller seinen Horizont erweitert, um die meisten gemauerten Oberflächen wie Beton und Ziegelsteine ÔÇőÔÇőzu umfassen. Die Konsistenz und das Aussehen des Blockfüllers ist vergleichbar mit dem von Elmers. Machen Sie sich keine Sorgen über die Schwierigkeit, dieses Produkt anzuwenden, da es mit Wasser im Verhältnis von ½ pt verdünnt werden kann. für jedes gal ... von Blockfüller.

Anwendung von Blockfüller

Blockfüller kann mit vielen verschiedenen Methoden angewendet werden. Sprühblockfüller mit einem Airless-Farbspritzgerät ist nur eine Methode, um es anzuwenden. Es muss im Verhältnis von ½ pt verdünnt werden. bis 1 Gallone. von Blockfüller. Dieses Produkt kann auch mit einer Farbrolle unter Verwendung einer schweren Noppenrollenhülse aufgetragen werden. (1 Zoll bis 1 1/2 Zoll Dicke) Der Ausdruck Hülse bezieht sich auf die Wollröhre, die über den Walzenrahmen geschoben wird und verwendet wird, um Blockfüller oder Farbe auf eine Wand aufzubringen. Die andere Möglichkeit, Blockfüller auf eine Oberfläche aufzutragen, ist die Verwendung eines Pinsels. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Ausstreichen und Einschneiden haben, wird die Verdünnung im gleichen Verhältnis wie oben vereinfacht. Egal welche Methode Sie verwenden, nach der Fertigstellung müssen Sie eine Trockenzeit von mindestens über Nacht geben. Sobald Ihr Blockfüller vollständig getrocknet ist, können Sie damit beginnen, Ihre Außenwände zu streichen.