Skip to main content

4 verschiedene Anwendungen f├╝r Holzf├╝ller

Holz Füllstoff ist eine Substanz, die für eine Vielzahl von verschiedenen Zwecken verwendet werden kann, um Ihre Holzprodukte zu reparieren. Es gibt verschiedene Typen, einschließlich Wasserbasis, die einfach durch Zugabe von mehr Wasser verdünnt werden kann, und Lösungsmittelbasis, die eine dickere Konsistenz hat und normalerweise für Arbeiten verwendet wird, die eine dickere Schicht erfordern, wie zum Beispiel Flicken oder Risse. Es mag zwar auf die persönliche Präferenz kommen, mit welcher Mischung Ihr Holzfüller hergestellt werden soll, aber die Konsistenz ist etwas, das zur Aufgabe passt. Unabhängig davon, welchen Typ Sie verwenden, gibt es eine Reihe von verschiedenen Dingen, die Sie mit Holzfüller reparieren können.

Löcher füllen

Sie können einen dickeren Holzfüller verwenden, um Risse und Löcher in Ihren Holzprodukten aufzufüllen. Die innere Oberfläche des Risses oder Lochs muss vorbereitet werden, bevor Sie den Holzfüller hineindrücken können. Verwenden Sie Schleifpapier, um das Innere so weit wie möglich zu glätten und stellen Sie sicher, dass Sie den gesamten Sägestaub mit einem Staubsauger entfernen. Sobald das Innere geglättet ist, verwenden Sie einfach ein Spachtel, um den Holzfüller zu drücken und das Oberteil zu glätten, und sobald es getrocknet ist, schleifen Sie das Oberteil, bis es gleichmäßig mit der Holzoberfläche ist. Dies kann für eine Reihe von verschiedenen Holzprodukten, die anfällig für Risse sind, wie Holzböden, Möbel und viele andere Dinge nützlich sein. Sie können auch über den Kitt streichen, nachdem er glatt geschliffen wurde, aber stellen Sie sicher, dass er vollständig trocken ist, bevor Sie etwas auftragen.

Glättung von Holzmaserung

Die meisten Menschen müssen dies am Anfang eines Projekts tun, bevor sie zum ersten Mal eine Holzoberfläche färben oder bemalen. Größere poröse Hölzer, wie Eiche, saugen Flecken wie ein Schwamm auf und eine dünne Schicht Holzfüller gibt eine glatte, fast glasähnliche Oberfläche zum Bemalen oder Auftragen des Flecks. Sie möchten ein größeres Spachtelmesser oder eine Kelle verwenden, um die Schicht des Holzspachtels aufzutragen, da Sie eine größere Oberfläche zum Bearbeiten haben, und das größere Werkzeug ermöglicht Ihnen, eine dünnere Schicht aufzutragen. Sobald es getrocknet ist, können Sie die Oberfläche schleifen, um es zu glätten, bevor Sie die Farbschicht oder den Fleck auftragen. Stellen Sie sicher, dass der Holzfüller vollständig getrocknet ist, bevor Sie ihn schleifen oder Farben oder Flecken auftragen.

Möbel

Bei Möbeloberflächen sollten Sie anstelle von tragenden Elementen wie den Stuhlbeinen je nach Größe der zu befestigenden Stellen eine Kombination aus dickem und dünnem Holzfüller verwenden. Für lasttragende Elemente müssen Sie eine stärkere Substanz als herkömmliche Holzfüller, wie z. B. einen Holzhärter, verwenden.

Bodenbelag

Bei Fußböden müssen Sie in der Regel einen dünneren Holzfüller verwenden, es sei denn, Sie müssen Risse auffüllen. In jedem Fall müssen Sie es gleichmäßig verteilen und sicherstellen, dass es trocken ist, bevor Sie den Fleck auftragen.