Skip to main content

Wie man sich vorbereitet, Metallseitenwand zu malen

Wenn du musst lackieren Sie Metallabstellgleis, Es ist wichtig, dass Sie die Abstellgleis richtig vorbereiten. Dies erleichtert die korrekte Haftung sowohl der Grundierung als auch der Farbe. Sobald Ihr Abstellgleis anfängt zu schälen oder stumpf aussieht, ist es eine gute Zeit, es neu zu streichen. Der erfolgreiche Auftrag von Farbe auf den Verkleidungen verleiht Ihrem Zuhause ein neues Gesicht. Es erhöht auch die Ästhetik Ihres Hauses. Es kann einige Zeit und Mühe kosten, wenn Sie sich auf das Malen vorbereiten, aber die Ergebnisse sind es wert. Unten finden Sie einen Leitfaden, der Ihnen hilft, sich angemessen vorzubereiten.

Schritt 1 - Waschen Sie die Abstellgleis

Eine gründliche Reinigung hilft, Schmutz und Schmutz von Ihrem Abstellgleis zu entfernen. Bereiten Sie eine Lösung aus TSP und Wasser vor, die für den Bereich Ihres Abstellgleis geeignet ist. Tragen Sie am besten eine Schutzbrille und Gummihandschuhe, um sich vor der Reinigungslösung zu schützen. Sie können auch eine Staubmaske tragen, um das Einatmen von losem Lack und Schmutz zu verhindern. Tauchen Sie die Bürste in die TSP-Lösung und schrubben Sie die Verkleidung von einem Ende zum anderen.

Schritt 2 - Spülen

Verwenden Sie viel Wasser aus Ihrem Gartenschlauch, um das Abstellgleis zu spülen. Es hilft, wenn Sie eine Sprühdüse mit einer mittleren Druckeinstellung anbringen, um Schmutz und Seife zu entfernen.

Schritt 3 - Farbe abkratzen

Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Abstellgleis einen vorherigen Anstrich hatte. Das muss so weit wie möglich kommen. Verwenden Sie einen Farbschaber, um lose Farbe zu entfernen. Sie können einen elektrischen Schleifer verwenden, wenn Ihr Abstellgleis einen ausgedehnten Bereich bedeckt.

Schritt 4 - Pinsel

Verwenden Sie Ihre Bürste mit dem steifen Borsten, um die lose Farbe und den Schmutz vom Abstellgleis zu entfernen.

Schritt 5 - Reparaturen

Überprüfen Sie sorgfältig die gesamte Oberfläche des Abstellgleises auf beschädigte Bereiche. Sie können einige kleine Löcher entdecken, die vor dem Malen behandelt werden müssen. Es ist am besten, solche Löcher mit einem Vinyl-Außenspachtel zu füllen. Tragen Sie eine kleine Menge Spackle auf das Loch auf und füllen Sie es sicher mit einem Spachtel auf. Warten Sie 1 bis 2 Stunden, bis der Spachtel vollständig getrocknet ist.

Schritt 6 - Schleifen

Verwenden Sie Schleifpapier mit 100er Körnung, um das getrocknete Spackle zu schleifen. Sand bis eine glatte Oberfläche erreicht ist und der Spachtel bündig mit dem Abstellgleis abschließt. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um den Schmutz aus dem Bereich zu entfernen. Sie möchten sicher sein, dass Sie Primer auf eine saubere Oberfläche auftragen.

Schritt 7 - Primer auftragen

Es ist eine gute Idee, die Grundierung vor der Anwendung zu verdünnen. Dies hilft ihm, effektiver in die Abstellgleis einzudringen, besonders wenn Sie einen vorherigen Anstrich hatten. Mischen Sie 1 Pint Farbverdünner und 1 Gallone Primer in einem kleinen Eimer. Verwenden Sie einen Holzstab, um kontinuierlich zu rühren, bis Sie ein einheitliches Aussehen erhalten. Eine dünne Schicht Grundierung mit einem Pinsel oder einer Noppenwalze auf das Fassadenelement auftragen. Sobald es getrocknet ist, möchten Sie vielleicht eine zweite Schicht auftragen. Lassen Sie den Anstrich vollständig trocknen, um ihn vorzubereiten.