Skip to main content

Wie man Dach-Sonnenkollektoren anbringt

Dach Sonnenkollektoren sind einige der beliebtesten Werkzeuge, um die Energie von der Sonne zu nutzen. Studien zeigen, dass die meisten Arten von Solarzellen aus Silizium, Glas und Aluminium etwa 25 Jahre halten können! Eine weitere interessante Tatsache bei Dach-Solarmodulen ist, dass sie einfach zu installieren sind. Selbst wenn Sie kein Experte für Solarmodule sind und Ihre Fähigkeiten in der Tischlerei begrenzt sind, können Sie Dach-Solarmodule problemlos montieren. Um Ihre Dach-Solarmodule zu montieren, müssen Sie Folgendes tun.

Schritt 1 - Untersuchen Sie Ihr Dach

Bevor Sie versuchen, alle Ihre Solarmodule auf Ihr Dach zu ziehen, finden Sie einen guten Platz, um Ihre Sonnenkollektoren zuerst zu installieren. Wenn Sie in der nördlichen Hemisphäre leben, sollten Ihre Sonnenkollektoren nach Süden ausgerichtet sein. Auf der anderen Seite, wenn Sie in der südlichen Hemisphäre leben, sollten Ihre Dachsolarzellen nach Norden ausgerichtet sein. In der Regel sollten die Winkel Ihrer Sonnenkollektoren Ihrer geografischen Breite plus 15 Grad im Winter und minus 15 Grad in den Sommermonaten entsprechen. Um den Breitengrad Ihres Ortes zu erhalten, können Sie ein GPS verwenden.

Schritt 2 - Montieren Sie den Dachmontagerahmen

Nachdem Sie den richtigen Platz für die Installation Ihrer Dach-Solarmodule gefunden haben, können Sie nun Ihren Dachmontagerahmen zusammenstellen. Sie können den Wurzelmontagerahmen am Boden montieren und den Rahmen dann bis zum Dach hochziehen oder direkt auf dem Dach montieren. Wenn Sie alleine arbeiten, ist es besser, Ihren Einbaurahmen auf dem Dach zu montieren. Es kann ziemlich schwierig sein, einen sperrigen Rahmen auf das Dach zu heben, also bringen Sie einfach die Montagematerialien auf das Dach und arbeiten Sie von dort aus. Lassen Sie beim Aufstellen des Dachmontagerahmens einen Abstand von 4 bis 6 Zoll zwischen Ihrem Dach und Ihrem Montagerahmen. Befestigen Sie den Rahmen nach Montage des Montagerahmens mit robusten Edelstahlschrauben am Dach. Achten Sie darauf, dass die Bolzen den ganzen Weg durch die Sparren gehen.

Schritt 3 - Bringen Sie die Sonnenkollektoren auf das Dach

Wenn Sie mit der Arbeit an Ihrem Montagerahmen fertig sind, können Sie Ihre Solarmodule zur Installation auf das Dach bringen. Um Schäden an den Solarzellen zu vermeiden, halten Sie die Platten in der Originalverpackung, wenn Sie sie auf das Dach bringen.

Schritt 4 - Installieren Sie die Sonnenkollektoren

Montieren Sie die Solarmodule gemäß den Anweisungen des Herstellers. Überprüfen Sie das Verkabelungssystem, um sicherzustellen, dass alles an den richtigen Stellen ist, bevor Sie das Solarpanel in den Montagerahmen einsetzen. Nachdem Sie die Solarzellen auf den Montagerahmen gesetzt haben, überprüfen Sie das Verdrahtungssystem erneut, bevor Sie die reflektierende Beschichtung auftragen.

Schritt 5 - Tragen Sie eine reflektierende Beschichtung auf das Dach auf

Nachdem Sie die Solarmodule am Montagerahmen befestigt haben, tragen Sie eine reflektierende Dachbeschichtung auf und verbinden Sie die Solarmodule mit dem Wechselrichter.