Skip to main content

Exterior Wood Stain: Sollten Sie Gelfleck verwenden?

Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Außenholzbeize die in Baumärkten gekauft werden können. Beim Betrachten der nicht-penetrierenden Latex-Flecken und der auf Öl basierenden penetrierenden Flecken ist Ihnen möglicherweise auch eine Gel-Verfärbung aufgefallen. Dieses Gerät kommt in einer kleinen Röhre statt in einer Dose und kann direkt auf das Holz aufgebracht werden, ohne dass eine zweite Zählung erforderlich ist.

Die Vorteile der Verwendung eines Gel-Flecks

Die Gelfärbung ist eine relativ neue Erfindung in der Schule der äußeren Wundfärbung und wird von einigen als eine bessere Verbreitung auf Holzmöbeln angesehen, und die Färbung eines Flecks ist auch leichter mit einem Gel zu kontrollieren, so dass Sie einen bekommen können mehr gleichmäßiges Ende. Gelflecken müssen nicht mit einem Pinsel aufgetragen werden, wodurch die Arbeit schneller und befriedigender wird.

Die Nachteile eines Gel Flecks

Gel-Flecken können typischerweise nicht bei Hölzern verwendet werden, die zuvor gewachst, beschichtet oder anderweitig behandelt wurden. Darüber hinaus enthalten diese Flecken keinen Schutz gegen Schimmel und andere Krankheiten, so dass Sie immer noch ein Finish oder eine Beize benötigen, um sicherzustellen, dass das Holz nicht verrotten kann. Zusätzlich erfordert die Gelfärbung ein anderes Dichtmittel, um die Behandlung des Holzes zu beenden, was ein zusätzlicher Aufwand ist.