Skip to main content

Wie man einen Zaun-Farben-SprĂŒher verwendet

Wenn Sie bereit sind, einen Zaun zu malen, wird sich ein Farbspritzgerät als sehr nützlich erweisen, da Sie es mit Ihrem gewählten füllen können Zaunfarbe und bewegen Sie sich schnell durch die Aufgabe. Denken Sie daran, dass Farbspritzgeräte in einer großen Auswahl an Größen gefunden werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie das Spritzgerät kaufen oder mieten, das Gerät wählen, mit dem Sie am besten umgehen können.

Schritt 1 - Vorbereiten des Malauftrags

Bevor Sie beginnen, Ihren Zaun mit dem Sprayer zu streichen, denken Sie daran, alle Gartenmöbel und alle anderen Gegenstände, die sich in der Nähe des Zauns befinden, zu entfernen. Sie möchten nicht, dass Objekte in der Nähe mit einem Staub von Farbe enden. Bedecken Sie den Boden Ihres umzäunten Bereichs mit Falltüchern, um ihn vor jeglicher Farbe zu schützen, die beim Arbeiten fallen könnte.

Schritt 2 - Anschließen des Zaunsprühers

Verbinden Sie Ihr Spritzgerät mit Strom. Wenn Sie feststellen, dass das Spritzgerät kurz ist, lesen Sie die Anweisungen des Spritzgeräts, um zu erfahren, wie Sie dem Kabel eine Verlängerung hinzufügen können.

Wenn Sie keine Anweisungen zu Ihrem Zaun-Farbspritzgerät finden, kehren Sie zu dem Geschäft zurück, in dem Sie es gekauft oder ausgeliehen haben, und bitten Sie dort um Hilfe, z. B. die entsprechende Länge des Verlängerungskabels und die richtige Stärke.

Schritt 3 - Spülen des Zaunsprühers

Schritt 4 - Überprüfen der Schläuche und Armaturen

Inspizieren Sie die Farbspritzpistole gründlich, um festzustellen, ob Sie Undichtigkeiten bemerken. Wenn Sie ein Leck finden, trennen Sie das Spritzgerät von der Steckdose und befestigen Sie die Anschlüsse fester. Sie sollten niemals einen undichten Zaunspray verwenden.

Schritt 5 - Vorbereiten der Farbe

Die Farbe mit einem Sieb über einen leeren Eimer streichen. Lesen Sie die Anweisungen, um zu sehen, ob Sie etwas Verdünner hinzufügen müssen oder nicht.

Wenn Sie eine große Sprühvorrichtung haben, müssen Sie den Aufnahmeschlauch in den Eimer stellen, in den Sie die Farbe legen. Auf der anderen Seite müssen Sie die Farbe in das Reservoir des Sprühers gießen, wenn Sie ein Handmodell verwenden.

Schritt 6 - Sprühen der Farbe

Verbinden Sie die entsprechende Sprühspitze mit Ihrem Zaunspritzgerät. Hören Sie nie auf, Ihre Hand zu bewegen, wenn Sie die Farbe auf den Zaun sprühen. Denken Sie daran, am oberen Teil des Zauns zu beginnen und dann weiter zu spritzen, bis Sie den Boden erreichen. Stellen Sie sicher, dass das Spritzgerät nicht zu nah am Zaun steht. es muss ungefähr 12 bis 18 Zoll entfernt sein.

Schritt 7 - Reinigen des Zaunsprühers

Vergessen Sie nicht, das Gerät nach der Verwendung des Sprühgeräts zu reinigen, auch wenn Sie es am nächsten Tag wieder verwenden möchten. Reinigen Sie es mit Lösungsmittel oder Wasser; füllen Sie es mit Verdünner und lassen Sie es dort. Sie müssen auch die Filter des Sprühers täglich reinigen.