Skip to main content

Wie man eine Metallt├╝r Fleck

Eine einzigartige Möglichkeit, Metalltüren und anderen Metallmöbeln einen abgenutzten und antik anmutenden Look zu geben Fleck Metall. Gelflecken eignen sich am besten zum Verfärben von Metall, da sie länger an Ort und Stelle bleiben. Unten finden Sie die Materialien, die Sie benötigen, zusammen mit den Anweisungen zum Anfärben einer Metalltür.

Schritt 1 - Waschen Sie die Metalltür

Verwenden Sie zum Reinigen der Tür einen Sprühreiniger auf einem Putzlappen. Achten Sie darauf, die Metalltür gut zu reinigen und so viel wie möglich von Schmutz, Staub und anderen Partikeln zu entfernen. Es ist wichtig, dass Ihre Tür glatt und sauber ist, da die Grundierung und der Fleck, die Sie später verwenden, besser auf der Türoberfläche haften. Stellen Sie sicher, dass die Metalltür genügend Zeit zum Trocknen hat, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2-Prime die Metalltür

Tragen Sie zwei dünne Schichten Ihrer Grundierung auf die Metalltür auf. Achten Sie darauf, dass jede Grundierung 90 Minuten lang trocknen kann, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Verwenden Sie einen Pinsel, um die Grundierung aufzutragen. Verwenden Sie beim Auftragen gleichmäßige Striche. Stellen Sie sicher, dass keine der Primer tropft oder über die Oberfläche der Tür läuft, da diese auch bei Anfärbung zu sehen sind.

Schritt 3 - Färben Sie die Metalltür

Verwenden Sie einen Gelcoat, um die Tür zu färben. Achten Sie dabei darauf, Ihre Hände mit Handschuhen zu schützen, damit Sie keine Lösung erhalten. Nimm einen trockenen Lappen. Tauchen Sie den Lappen in den Gelcoat und tragen Sie den Gelcoat auf Ihre Metalltür auf. Stellen Sie sicher, dass Sie den Gelcoat gleichmäßig auf der Metalltür verteilen, und achten Sie darauf, dass er ausgebreitet ist. Es darf keine zusätzlichen Flecken an der Tür geben, da dies Ihre Arbeit uneben erscheinen lässt. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie den Fleck etwa 30 Minuten lang stehen.

Schritt 4 - Buff die Metalltür

Wenn sich der Fleck verfestigt hat, verwenden Sie einen anderen sauberen und trockenen Lappen, um den überschüssigen Fleck auf Ihrer Metalltür zu polieren. Der Polierprozess verhindert, dass der Fleck auf Ihre Kleidung oder Ihre Hände gelangt, wenn Sie die Metalltür berühren. Nachdem du die Tür poliert hast, untersuche sie und stelle fest, ob dir das Aussehen deiner neuen verschmutzten Tür gefällt oder nicht. Wenn Sie immer noch nicht zufrieden sind, können Sie mehr Gelcoat hinzufügen, um die Tür noch mehr zu färben. Vergiss nicht, die Tür wieder zu polieren.

Schritt 5 - Verschließen Sie die Metalltür

Verwenden Sie Spray Sealer, um die fertige Tür zu versiegeln. Dieser Prozess wird Ihre neue Tür schützen, indem Sie der verschmutzten Oberfläche eine weitere Schicht hinzufügen. Es ist dann sicher vor Kratzern und anderen externen Faktoren, die Ihre neue Tür beschädigen können. Verwenden Sie zwei dünne Schichten des Sealers. Geben Sie es weitere 25 Minuten, damit der Sealer abbinden und trocknen kann, bevor Sie den nächsten Anstrich hinzufügen.