Skip to main content

Färben Abstellgleis: 3 Fehler zu vermeiden

Wann FleckenseiteBesonders wenn es das erste Mal ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie im Auge behalten sollten. Hier sind einige häufig anzutreffende Fehler, die Sie mit Leichtigkeit durch Ihr Projekt führen können:

Fehler 1 - Keine Testmaterialien

Einer der größten Fehler ist nicht den Fleck auf dem Abstellgleis zu testen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Seite testen, bevor Sie die gesamte Seite beschichten. Auf diese Weise können Sie sehen, wie der Fleck aussieht, bevor Sie fertig sind, falls Sie es nicht mögen. Färben Sie eine kleine Ecke oder ein zusätzliches Stück, wenn Sie eines haben und lassen Sie es für die richtige Menge an Zeit trocknen.

Fehler 2 - Keine Außenflecken verwenden

Den richtigen Fleck zu verwenden, macht einen großen Unterschied. Wenn Sie an Abstellgleisen arbeiten, müssen Sie sicher sein, dass Sie einen Außenfleck verwenden. Dies schützt die Verkleidung auch bei rauem Wetter.

Fehler 3 - Die Seitenverkleidung nicht vorbereiten

Ein weiterer großer Fehler ist das Reinigen und Vorbereiten der Abstellgleis vor dem Färben. Staub und Schmutz zu entfernen und dann die Seitenverkleidung komplett zu waschen, hilft sicherzustellen, dass Sie beim endgültigen Aussehen keine Unebenheiten haben. Außerdem wird der Fleck gleichmäßig und gleichmäßig verlaufen.