Skip to main content

Wie man eine dekorative Bronzesonnenuhr wiederherstellt

Während ein dekorative Bronze Sonnenuhr kann viel zu einem Garten oder einem anderen Außenbereich hinzufügen, Sie werden nicht in der Lage sein, Ihren vollen Nutzen aus Ihrem zu ziehen, wenn es in einem schlechten Zustand ist. Bronze ist dafür bekannt, eine Patina-Schicht zu entwickeln, die das Aussehen beeinträchtigen kann. Leider kann das Entfernen von Patina zur Wiederherstellung von Bronze schwierig sein. Es ist hart genug, um es effektiv zu tun, und es zu tun, ohne die Bronze zu beschädigen, ist noch härter. Glücklicherweise gibt es Techniken, mit denen Sie eine Bronzesonnenuhr effektiv reinigen können, ohne sie zu beschädigen.

Schritt 1 - Einrichten

Sie können Ihre Bronzesonnenuhr mit gewöhnlichen Haushaltszutaten aufhellen. Zu Beginn geben Sie eine kleine Menge Backpulver in eine Schüssel. Nach und nach Zitronensaft einpressen. Die Mischung wird sprudeln, aber Sie sollten einfach darauf warten, dass es sich auf natürliche Weise beruhigt. Wenn genug Zitronensaft in dem Backpulver ist, dass die Mischung eine dicke Paste ist, hör auf, mehr Zitronensaft hinzuzufügen.

Zieh deine Handschuhe an. Sie schützen Ihre Hände vor der Reinigungsmischung und den scharfen Kanten Ihrer Sonnenuhr, aber sie schützen auch die Sonnenuhr vor Schweiß und Öl, die Sie auf den Händen haben.

Schritt 2 - Anwenden der Mischung

Nachdem Sie den Zitronensaft und das Backpulver zusammen in der richtigen Menge gemischt haben, nehmen Sie Ihr weiches Tuch heraus. Tauche es in die Schüssel und nimm etwas Backpulver und Zitronensaft dazu. Verwenden Sie das weiche Tuch, um die Mischung auf Ihre Sonnenuhr aufzutragen. Sie müssen nicht sehr hart schrubben. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie die gesamte Oberfläche in Ihrer Reinigungsmischung abdecken. Wenn Sie fertig sind, das Backpulver und Zitronensaft einfügen, lassen Sie es sitzen.

Schritt 3 - Reinigung

Sobald Sie die Mischung für einige Zeit auf Ihrer dekorativen Bronzesonnenuhr sitzen gelassen haben, müssen Sie sie entfernen. Sie können den größten Teil davon entfernen, indem Sie Ihr weiches Tuch feucht halten und es wegwischen. Der beste Weg, den Rest zu entfernen, besteht jedoch darin, ihn mit einer anständigen Menge Wasser wegzuspülen. In der Tat, wenn Sie bequemen Zugang zu einer Wasserquelle haben, kann dies der beste Weg sein, die gesamte Mischung zu entfernen. Da es jedoch wahrscheinlich nicht bequem ist, die gesamte Sonnenuhr unter einen Wasserhahn zu stellen, ist es wahrscheinlich, dass Sie sie sauber wischen müssen.

Schritt 4 - Auftragen von Wachs

Ihre Bronzesonnenuhr sollte zu diesem Zeitpunkt so gut wie neu aussehen. Aber es wird nicht für immer so bleiben. Während Sie es wieder reinigen können, werden wiederholte Reinigungen die Oberfläche von Bronze beschädigen, und aus diesem Grund ist es am besten, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, jetzt, da Ihre Sonnenuhr am besten aussieht.

Es gibt eine Vielzahl von handelsüblichen Wachsen, die entwickelt wurden, um Bronze zu schützen. Wählen Sie eines aus und verwenden Sie dann Ihr sauberes, weiches Tuch, um es aufzutragen. Sobald Sie dies getan haben, reinigen Sie Ihr Tuch und verwenden Sie es, um das Wachs zu polieren.