Skip to main content

Wie man einen Bremslichtschalter auswechselt

Der Bremslichtschalter Ihres Fahrzeugs ist eigentlich ein Relaisschalter. Wenn das Bremspedal gedrückt wird, signalisiert der Schalter dem Bremslicht, sich einzuschalten. Es ist ein ziemlich einfacher Schalter, der von einem einzigen elektrischen Kabel versorgt wird. Der Bremslichtschalter kann im Laufe der Zeit versagen und wenn dies auftritt, schalten sich die Bremslichter nicht ein. Ohne die Bremslichter können Sie leicht einen Unfall verursachen. Sie können auch feststellen, dass Sie Tickets erhalten und Bußgelder zahlen müssen. Überprüfen Sie die Bremslichtbirnen immer zuerst auf Schäden, da sie, wenn sie kaputt sind, einen schlechten Schalter nachahmen. Wenn die Glühbirnen am Auto in Ordnung sind, ist der Bremslichtschalter am ehesten verantwortlich. Das Ersetzen des Bremslichtschalters ist billig und einfach zu machen. Der folgende Artikel wird Ihnen zeigen, wie es geht.

Schritt 1 - Finden Sie den Bremslichtschalter

Der Bremslichtschalter befindet sich häufig an allen Fahrzeugen an der gleichen Stelle. Sie müssen die Seitentür des Fahrers vollständig öffnen und die Matte entfernen, falls vorhanden. Gehen Sie auf die Knie, um es richtig zu erreichen. Ein Scheinwerfer ist auch eine gute Idee, wie es dunkel unter dem Armaturenbrettbereich sein kann und es Ihnen auch erlaubt, beide Hände frei zu haben. Greifen Sie unter das Armaturenbrett, wo sich das Bremspedal befindet, und fühlen Sie sich so lange um, bis Sie feststellen, wo das Bremspedal angeschlossen ist. Hier befindet sich der Bremslichtschalter.

Schritt 2 - Öffnen Sie den Bremslichtschalter

Unter dem Armaturenbrett befindet sich eine Abdeckung, die den Schalter abdeckt. Es wird mit mehreren Schrauben befestigt, die normalerweise Phillips-Kopf sind. Es ist eine gute Idee, einen Kraftschrauber zu verwenden, der abgewinkelt werden kann. Verwenden Sie den Schraubenzieher und entfernen Sie alle auf der Abdeckung befindlichen Schrauben. Legen Sie die Schrauben zur Seite und dann die Abdeckung ab.

Schritt 3 - Entfernen Sie den Bremslichtschalter

Unter der ersten Abdeckung befindet sich eine weitere, die den Bremslichtschalter abdeckt. Diese spezielle Abdeckung ist mit Schrauben befestigt. Die tatsächliche Anzahl der Schrauben variiert je nach Fahrzeugmodell. Verwenden Sie den Steckschlüssel, um jede Schraube zu entfernen. Legen Sie sie mit den Schrauben zur Seite. Sie können nun die Abdeckung des Bremslichtschalters entfernen und den tatsächlichen Schalter sehen. Trennen Sie den Stecker vom Schalter, indem Sie ihn vom Kontakt schieben. Dies versorgt den Schalter mit Strom.

Schritt 4 - Ersetzen Sie den Bremslichtschalter

Der neue Bremslichtschalter ist sehr einfach zu installieren. Schließen Sie das in Schritt 3 entfernte Netzkabel an den neuen Switch an. Stellen Sie sicher, dass es vollständig auf den neuen Schalter geschoben ist. Stellen Sie den Schalter mit dem Blechdeckel wieder unter das Armaturenbrett. Halten Sie sie mit einer Hand fest, während Sie die zuvor entfernten Schrauben ersetzen. Die Abdeckung, die Sie in Schritt 1 entfernt haben, kann jetzt ersetzt werden. Rasten Sie die Abdeckung über dem Bremslichtschalter ein und ersetzen Sie die entfernten Schrauben.