Skip to main content

Kostenvoranschläge für die Restaurierung von antiken Möbeln

Es ist praktisch unmöglich, die Kosten von antike Möbelrestaurierung. So viel hängt von so vielen Faktoren ab, dass die meisten Restauratoren entweder das Objekt sehen oder zumindest ein digitales Foto des Objekts sehen müssen, bevor sie es beurteilen können.

Stühle

Wenn Sie einen antiken Stuhl haben, der restauriert werden muss, müssen Sie drei Hauptfaktoren betrachten. Der erste ist der Sitz und ob es gepolstert, gewebt, Massivholz oder andere Art ist. Wenn der Sitz gewebt wird, unterliegt dies hohen Restaurierungsgebühren, abhängig von dem Experten, der das Projekt durchführt. Spezielles Material kann erforderlich sein und Kosten wie diese sind schwer zu erraten.

Tische und Schubladen

Tischplatten können durch ihre Maserung, das verwendete Holz und die beste Art der Wiederherstellung definiert werden. Im Fall von Tischplatten und Kommoden kann das Oberteil aus einem Furnier hergestellt werden, das nachgebildet werden muss, um dem Standard des Alters der Antike zu entsprechen. In einigen Fällen kann es auch zu tiefen Riefen und Kratzern kommen, was ein Polieren erfordert. Das ist sehr spezialisiert und nicht billig.

Bücherregale und andere Möbel

Auch hier ist Holzart ein Faktor und auch das Ausmaß der Schäden an dem Stück. Ein Spezialist kann mehr berechnen, als der Gegenstand finanziell wert ist. Es liegt in der Tatsache, dass das Stück von so hohem sentimentalem Wert ist, dass es die Kosten wert ist.