Skip to main content

Wie man einen antiken Mahagonitisch wieder herstellt

Antike Mahagonitische sind gesucht und sind gut gepflegt. Mahagonitische sind solide Konstruktionen, die länger brauchen, um von Termiten befallen zu werden, und bleiben in der Regel jahrelang intakt. Die Stärke des Holzes ermöglicht es ihnen, für Jahrzehnte aufrecht zu stehen. Aber antike Mahagonitische brauchen viel Pflege und Erhaltung, damit ihre Schönheit länger hält.

Schritt 1: Prüfen auf Ritzen

Der Tisch vor der Restaurierung ist sorgfältig auf Absplitterung zu achten. Jedes Teil wird untersucht, um auf stark beschädigte Bereiche hinzuweisen. Die Späne können mit Holzkitt gefüllt werden. Dies ist in verschiedenen Farben erhältlich. Wenn jedoch die exakte Farbe nicht erreicht wird, kann die Farbe durch Hinzufügen von dunkler Tönung zur Farbe des Tisches angepasst werden. Dieser Kitt trocknet später mit einer glatteren Oberfläche aus, die später der Holzstruktur entspricht. Größere Chips sollten nicht gefüllt sein, um Verfärbungen zu vermeiden.

Schritt 2: Staub und Schmutz entfernen

Nachdem die Schnitte gefüllt sind, wird der Tisch mit Hilfe eines Pinsels fein gereinigt. Wenn der Tisch geschnitzt ist, ist eine sorgfältige Reinigung erforderlich. Beginnen Sie mit einer Ecke des Tisches und beginnen Sie mit Pinselstrichen. Diese sollten in einer umfassenden Bewegung und vorzugsweise in einer Richtung gerichtet sein. Dadurch wird verhindert, dass sich Staub in Spalten ansammelt.

Schritt 3: Reinigung mit Terpentinöl

Vor dem Einsatz aggressiver Chemikalien ist der Tisch mit Terpentinöl zu reinigen. Dies ist ein natürliches Element und hilft, das Holz mit Öl zu reinigen und zu beschichten. Weicher Baumwollstoff sollte als Lappen verwendet werden. Der Lappen wird in Terpentin getaucht und dann vorsichtig über den Tisch gestrichen. Konzentration auf beschädigte Bereiche. Wenn der Tisch sauber genug ist, bleibt er im Freien zum Trocknen.

Schritt 3: Reinigung mit Scotts Liquid Gold Reinigungsflüssigkeit

Scott's Liquid Gold wurde speziell für Holzprodukte entwickelt. Ein weiterer Baumwolllappen wird mit Scott's Liquid Gold bestrichen und der Tisch wird in Teilen gerieben. Es ist notwendig, die Tabelle in imaginäre Teile zu teilen, um sicherzustellen, dass die Nachbearbeitung zufriedenstellend durchgeführt wird. Scott's Liquid Gold braucht etwas länger, um in der Oberfläche zu sinken und funktioniert doppelt so gut. Der Lappen mit der Flüssigkeit wird in kreisenden Bewegungen auf den Tisch gerieben. Nach der Reinigung muss der Tisch zum Trocknen in der Sonne stehen. Manchmal kommt es vor, dass der Tisch verfärbt ist. In solchen Fällen wird eine farbige Politur empfohlen. Ein billiger Weg ist es, ein wenig dunkle Tönung zu den verfügbaren Politur hinzufügen und reiben, um es gleichmäßig zu machen.

Schritt 4: Polieren mit Howard's Restore-A-Finish

Die schwierigste Arbeit in Mahagoni Tisch Restaurierung ist Polieren. Erbsengroße Menge an Politur ist auf dem Tisch verschmiert, um jeden Bereich abzudecken. Ein sauberer Baumwolllappen wird im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn aufgetragen. Die Politur muss gerieben werden, bis der Tisch glatt und glänzend wird. Wenn das passiert, wird die Politur vollständig im Holz absorbiert. Dies bedeutet dann, dass es vor Verschüttungen sicher geworden ist.

Schritt 5: Finish mit Lack

Nachdem der Tisch eine Stunde in der Sonne poliert wurde, wird er mit Lack gestrichen. Diese Flüssigkeit nach dem Trocknen verleiht Holz Glanz. Dies muss für eine Stunde in der Sonne gelassen werden, um die Restaurierung zu beenden.