Skip to main content

6 Schaukelstuhl Vergleiche

Die Entscheidung zum Kauf eines Schaukelstuhl kann eine wunderbare Ergänzung zu Hause oder Terrasse sein. Beachten Sie jedoch, dass es viele Arten von Schaukelstühlen gibt, darunter: Segelschaukelstühle, moderne Stile und klassische Hartholz-Rocker.

# 1: Glider Rocker

Ein Segelschaukelstuhl hat eine stationäre Basis und die Bewegungen der Wippe sind in diesem Sockel enthalten, was eine mögliche Beschädigung des Bodens verhindert und eine einzigartige Wippbewegung ermöglicht. Glider Rocker kosten einiges mehr als gewöhnliche Schaukelstühle, können aber aus Bausätzen zusammengebaut werden, wenn die Kosten ein ernstes Problem darstellen.

# 2: Hartholz Rockers

Die zwei wichtigsten Arten von Hartholz Schaukelstühlen sind Schwanenhals und Adirondack Stil Rocker. Schwanenhals-Rocker sind die originalen Schaukelstühle, in der Regel mit Sitzfläche und Rückenlehne aus flachen, schmalen Holzlatten. Der Adirondack Wood Schaukelstuhl ähnelt einem traditionellen Hartholz-Rocker wie einem Schwanenhals-Rocker, unterscheidet sich jedoch in seiner Erscheinung, die anstelle von flachen Holzlatten Baluster für den Stuhlrücken verwendet und detailliertere Sitz- und Zierteile aufweist.

# 3: Schaukelstühle im modernen Stil

Sie können auch einen Schaukelstuhl aus Leder oder einen mit einer maßgefertigten Polsterung bekommen. Für eine wirklich moderne Alternative, denken Sie an Aluminium- oder Kunststoff-Wippen oder kaufen Sie eine ergonomische Wippe, die auch als Heimtrainer dient. Moderne Designs sind normalerweise besser für den Innenbereich geeignet, aber einige Arten, wie z. B. glatte Kunststoff-Designs, können auf einem Deck oder einer Terrasse verwendet werden oder passen sogar in das Thema Ihres Gartens.

# 4: Wicker und Bambus Schaukelstühle

Wenn traditionelle Harthölzer nicht nach Ihrem Geschmack schmecken, bieten Korb- und Bambusschaukelstühle dem Deck oder der Terrasse ein orientalisches Flair. Diese Stühle sind oft gebeizt und lackiert für eine tiefe, glänzende Oberfläche und sind dann mit Plüschkissen ausgestattet. Schaukelstühle aus Korbgeflecht und Bambus gibt es in verschiedenen Stilrichtungen, darunter Schaukelstühle für Gleitschirme und traditionelle Stile.

# 5: Do-It-Yourself-Schaukelstuhl-Kits

Die meisten Schaukelstuhltypen können als Bausatz erworben werden. Dadurch sparen Sie viel Geld und haben die Möglichkeit, während des Bauprozesses eigene Modifikationen vorzunehmen. Sie werden wahrscheinlich keinen gepolsterten Schaukelstuhl angehen wollen, aber der Bau eines Segelreiters kann ein erfüllendes Nachmittagsprojekt sein.

# 6: Benutzerdefinierte Rocker

Eine letzte Überlegung wäre, einen Schaukelstuhl zu kaufen, der von professionellen Holzfällern maßgeschneidert wird. Es gibt viele Online-Holzbearbeitungs-Websites, die speziell angefertigte Rocker vieler Stilrichtungen anbieten. Dies ermöglicht Ihnen, einen Stuhl mit besonderen Eigenschaften, wie einem extra großen Sitz oder der Verwendung einer bestimmten Holzart, zu bekommen. Custom gebaut Schaukelstühle sind oft teurer als andere Arten aufgrund der Tatsache, dass jeder ist ein einzigartiges Design, nicht von Massenproduktionstechniken abgeleitet.