Skip to main content

Stellen Sie Kissen f├╝r Ihre runden K├╝chenhocker her

Runden Küchenhocker dienen vielen Zwecken. Sie können an einer Frühstücksbar oder an einem Bistrotisch und für viele andere kreative Wege rund um Ihr Haus verwendet werden. Die harte Holzoberfläche des Hockers ist unbequem und kann das Sitzen und Genießen erschweren. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihr eigenes rundes Küchenhockerkissen zu schaffen, das Ihrem universellen Schemel Komfort sowie Art zur Verfügung stellt.

Schritt 1: Zweimal messen, einmal schneiden

Messen Sie den Umfang des Stuhls. Dies gibt Ihnen die Messung, die Sie benötigen, um die Oberseite des Kissens zu machen. Messen Sie dann die Höhe des runden Sitzes und addieren Sie 3 Zoll zum Höhenmaß, um das Schaummaterial und das elastische Material zu berücksichtigen, das auf den runden Stuhl gelegt wird.

Schritt 2: Stoff und Schaum

Stoffauswahl für Ihr Hocker-Projekt ist einfach. Wählen Sie schwere Stoffe wie Leinwand, Entenstoff oder Sackleinen. Diese Stoffe sind robust genug für häufigen Gebrauch. Messen Sie 3/4 Meter Stoff für jeden Stuhl. Wählen Sie bei der Auswahl des Schaumstoffeinsatzes eine mittlere Festigkeitsstufe, die fest genug ist, um beim Tragen unterstützend zu wirken. Der Schaum sollte 2 Zoll dick sein, da er beim Sitzen leicht sinken wird. Sie können auch wählen, das Kissen zu büscheln (fügen Sie zusätzliche Knöpfe hinzu), also müssen Sie vier Knöpfe pro Schemel kaufen. Sie müssen auch 1 Yard 1 Zoll dickes elastisches für jedes Kissen haben.

Schritt 3: Montage

Um zu montieren, zeichnen Sie ein Muster der Oberseite des Schemels mit einem Stück Pappe. Schneiden Sie das Muster aus und legen Sie es beiseite. Verwenden Sie das Muster und übertragen Sie es mit einem Bleistift auf den Stoff. Schneiden Sie alle kreisförmigen Stoffstücke für jeden Stuhl aus. Mit dem Maß für den Umfang der Oberseite des Stuhls schneiden Sie einen Streifen Stoff 3 Zoll in der Breite und so lang wie der Umfang Messung Hinzufügen von 2 Zoll für die Naht. Tun Sie dies für jeden der Stühle, die Sie verwenden. Verbinden Sie die beiden Enden des Streifens mit der rechten Seite und nähen Sie eine 2-Zoll-Naht. Stecken Sie den kreisförmigen Streifen auf das zuvor zugeschnittene runde Stück Stoff und nähen Sie die beiden Teile zusammen. Nähen Sie einen Saum an der Unterseite des Stoffes, der 1 Zoll ist. Fädeln Sie ein Stück Gummiband durch den Saum und binden Sie es an den Enden ab. Der äußere Teil des Kissens ist vollständig

Schritt 4: Abschließen des Projekts

Mit der äußeren Abdeckung verwenden Sie das Kartonmuster und schneiden Sie genügend Kreise von 2-Zoll-Schaum für jeden Stuhl. Bedecken Sie den Schaum mit der Stoffabdeckung. Jetzt ist es an der Zeit, getuftete Knöpfe hinzuzufügen, wenn Sie möchten. Führen Sie Ihren Faden durch die Unterseite des Schaums. Führen Sie den Thread durch die Schaltfläche, die sich auf dem Fabric befindet. Befestigen Sie sie mit einem Senkkörper oder einem zweiten Knopf an der Unterseite des Schaumstoffs. Legen Sie das Kissen auf den Stuhl und sichern Sie es, indem Sie das elastische Material um die Unterseite des runden Stuhls wickeln.

Ein Kissen für Ihren runden Küchenhocker zu machen, ist einfach und schafft einen bequemen Platz zum Sitzen, wenn Sie unterhalten oder frühstücken.