Skip to main content

Wie man R├Ąder zu Ihren K├╝chen-Schemeln hinzuf├╝gt

Hinzufügen von Rädern zu Ihrem Küchenhocker ist unkompliziert und unkompliziert, und sobald es an Ort und Stelle ist, wird Komfort und Leichtigkeit für die Küche sorgen.

Schritt 1 - Vorbereitung

  • Drehen Sie den Stuhl um, so dass die Beine nach oben zeigen.
  • Verwenden Sie das Sandpapier, um die Unterseite jedes Beines zu glätten und entfernen Sie alle verbleibenden Holzkörner.

Schritt 2 - Räder

Bestimmen Sie den Typ der Räder, die Sie verwenden werden. Wenn Ihre Räder an einer Rolle und einem Schaft befestigt sind, bohren Sie 1 Loch die Länge des Schafts in jedes Bein. Wenn Ihre Räder mit einer Schraubplatte geliefert wurden, legen Sie die Platte über jedes Bein und bohren Sie die entsprechenden Löcher.

Schritt 3 - Montage

Füllen Sie jedes Loch mit einer kleinen Menge Holzleim. Stellen Sie bei der Verwendung von Laufrollen sicher, dass der Schaft genau in das Loch passt und so weit wie möglich an Ort und Stelle ist. Bei Platten mit Schrauben legen Sie die Platte zuerst auf das Bein und dann mit einem Schraubenzieher fest an ihrem Platz.

Schritt 4 - Fertigstellung

Warten Sie etwa eine Stunde, bis der Kleber fest ist, und testen Sie, indem Sie den Stuhl mit der rechten Seite nach oben und nach unten drücken. Wenn die Räder locker zu sein scheinen, müssen Sie entweder mit einem Schraubenzieher oder mehr Leim wieder anziehen. Wenn sie stabil sind, genießen Sie Ihre neue Mobilität!