Skip to main content

Schaukelstuhl eines Kindes malen: 3 Design-Ideen

Nichts ist süßer als a Schaukelstuhl für Kinder und sie lieben es, ihren eigenen speziellen Stuhl zu haben. Um es noch spezieller zu machen, können Sie es passend zum Kinderzimmer oder zu Ihrer persönlichen Lieblingsfarbe bemalen. Hier sind ein paar Farben Design-Ideen.

1. Fleck

Um dem Schaukelstuhl Ihres Kindes Aussehen und Gefühl der erwachsenen Version zu verleihen, tragen Sie einen Fleck auf. Wenn der Schaukelstuhl Ihres Kindes noch nicht fertig ist, wird das einfach. Wenn es ein Ende hat, müssen Sie einen flüssigen Abstreifer verwenden, um das alte Ende vor dem Färben zu entfernen. Wie auch immer, Sie werden es vorsichtig mit Sandpapier schleifen wollen, um die Oberfläche zu glätten und dann gut mit einem Klebe-Tuch reinigen, um Rückstände zu entfernen. Tragen Sie den Fleck auf, lassen Sie ihn trocknen und tragen Sie dann einen Klarlack auf, um ihn glänzend zu machen und ihn vor Dellen zu schützen.

2. Knistern

Wenn Sie den Schaukelstuhl knistern, wird es ein altes Familienerbstück alt aussehen. Sie können eine beliebige Kombination von Farben verwenden, aber denken Sie daran, dass je mehr Kontrast in den beiden Farben, desto besser das Ergebnis. Sie müssen eine Grundierung auftragen, die durch die Risse zeigt und trocknen lassen. Als nächstes knistern Medium und lassen Sie es trocknen. Ergänzen Sie das mit Ihrem Deckanstrich. Wenn es trocknet, werden Sie sehen, dass der Crackle-Effekt beginnt. Wenn Sie fertig sind, sprühen Sie eine Schicht Klarlack darauf, um das Ende zu versiegeln.

3. Primärfarben

Mit den Grundfarben Rot, Grün, Blau und Gelb verschiedene Teile des Stuhls bemalen. Malen Sie zum Beispiel den Sitz rot, die Rückenlehnen blau, die Beine gelb und die Arme grün. Abgesehen davon, dass sie eine helle Ergänzung zu ihrem Zimmer sind, wird dies auch Ihrem Kind helfen, die Farben zu lernen.