Skip to main content

Umpolsterung Schaukelstuhl Kissen

Neupolsterung Schaukelstuhlkissen ist eine kostengünstige Möglichkeit, Möbel zu aktualisieren. Sie können jeden Stoff wählen, der zu Ihrer Designästhetik passt. Es ist ratsam, ein robustes Gewebe für längere Tragedauer zu verwenden. Ganz gleich, ob Sie Ihr Kissen zur einfachen Reinigung nähen oder auf ein Brett heften, das Ergebnis wird Ihren Schaukelstuhl frisch und neu aussehen lassen.

Schritt 1 - Größe bestimmen

Wenn Ihr Stuhl Schaukelstuhlkissen mit festgeschraubtem Sitz hat, entfernen Sie ihn mit einem Schraubenzieher vom Stuhl. Entfernen Sie den vorhandenen Stoff vom Kissen. Dies wird das Muster für Ihr neues Kissen sein. Wenn die Polsterung abgenutzt ist, sollte sie ebenfalls ersetzt werden. Wenn der Stoff ohne Beschädigung entfernt werden kann, legen Sie ihn auf ein Stück Bastelpapier und führen Sie ihn nach. Andernfalls messen Sie die Breite, Länge und Tiefe des Kissens, um den Stoffbedarf zu berechnen.

Schritt 2 - Bestimmen Sie die Stoffanforderungen

Um ein Muster für Ihre Schaukelstuhlkissen zu erstellen, fügen Sie mindestens eine Standardnahtbreite von 5/8 Zoll zu allen Messungen hinzu. Da die meisten Polsterstoffe in 60-Zoll-Breiten geliefert werden, müssen Sie berechnen, was für die gesamte erforderliche Länge ausreicht, um eine Menge zu kaufen, die breit genug für das Kissen ist. Wenn zum Beispiel das Sitzpolster 14 mal 14 Zoll ist und eine Bandbreite von 2 Zoll hat, wird die Breite von 14 Zoll für eine Seite bestimmt: 1 Yard = 36 Zoll und daher 1/2 Yard = 18 Zoll. Das reicht für 14 + 2 (5/8 Zoll Nahtzugabe) = 15 1/4 Zoll. Sie werden viel Stoff übrig haben.

Schritt 3 - Nähen Sie das neue Kissen

Wenn Sie neue Schaukelstuhlkissen nähen möchten, entfernen Sie die Abdeckungen zur Reinigung. Machen Sie zuerst ein Muster. Die einfachste Hülle ist ohne Band. Trotzdem müssen Sie die Abdeckung groß genug für die Kissenform machen. Messen Sie die Kissenform und fügen Sie jeder Kante 5/8 Zoll hinzu. Schneiden Sie zwei Stücke dieser Größe für die Vorder- und Rückseite des Kissens. Nähen Sie drei Kanten, rechte Seiten zusammen. Lassen Sie auf der letzten Seite eine Öffnung, um das Kissen einzufügen. Nähen Sie das offene Ende von Hand, nachdem Sie die Abdeckung über das Formular gelegt haben. Auf der letzten Seite können Sie einen Klettverschluss nähen, um das Entfernen bei Verschmutzung zu erleichtern.

Schritt 4 - Kissen auf dem Rückenbrett

Wenn sich Ihr Kissen auf einer Rückwand befindet, müssen Sie den Stoff ungefähr 2 Zoll breiter um die Form herum schneiden. Kleben oder dichten Sie Schaumstoff auf die Platte. Legen Sie den Stoff mit der Vorderseite nach oben über den Schaumstoff und zeigen Sie alle Muster in Ihrer Platzierung. Legen Sie das Kissen auf einer sauberen Fläche mit dem Stoff und der Platte nach unten ab. Der Schaum muss die gleiche Größe wie die Platte haben. An einer Kante beginnend, heften Sie den Stoff um die Kanten herum an die Platte und ziehen ihn fest an sich. Drehen Sie unter und falten Sie die Ecken, um Bauschigkeit zu vermeiden. Schneiden Sie überschüssiges Gewebe bis auf 1/4 Zoll von den Klammern ab. Kleben Sie die Stoffkanten ab, um ein Ausfransen zu vermeiden. Wenn gewünscht, kleben Sie ein Stück dünnes Brett oder eine feste Pappe über den Stoff, um ein fertigeres Aussehen zu geben. Bringen Sie Ihre neuen Schaukelstuhlkissen wieder an Ihrem Schaukelstuhl an.