Skip to main content

Einen Barhocker bauen

Dieser Barhocker ist einfach mit Handwerkzeugen zu konstruieren. Es hat einen rückenlosen Sitz, der es einfach macht, unter die Theke oder Frühstücksbar zu stecken, wenn sie nicht benutzt wird. Dieser Barhocker aus Holz wird eine nützliche Ergänzung für jede Bar, Küche oder Unterhaltungsbereich sein und die Wahl des Finishs liegt ganz bei Ihnen.

Holz benötigt
1 x 13ft 9in Länge von 3-5 / 10in x 7 / 10in
1 x 5 ft 10in Länge von 2-8 / 10in x 7 / 10in
1 x 5 ft 10in Länge von 1-6 / 10in x 7 / 10in

Die Beine (1)
Verwenden Sie einen Winkelmesser, um Ihre Gleitfase auf 85 Grad einzustellen und markieren Sie einen Winkel von 5 Grad auf der Holzlänge von 3-5 / 10in x 7 / 10in. Schneiden Sie den Winkel mit einer Säge. Wiederholen Sie diese 2ft 0-8 / 10in entlang des Holzes, um Ihr erstes Stuhlbein zu bekommen. Zeichnen Sie dann eine Bleistiftlinie von 1-8 / 10in über den Boden zu 1ft 3-7 / 10in die Innenkante und schneiden Sie entlang der Linie, um das Bein zu verjüngen. Glätten Sie die Kanten mit einer Ebene. Wiederholen Sie diesen ganzen Vorgang dreimal, um Ihre vier Beine zu erhalten.

Die oberen und unteren Streuer (2 und 3)Schneiden Sie 2 x 1ft 0-4 / 10in Längen von 1-6 / 10in x 7 / 10in Holz, um die unteren Spreizer zu machen. Unter Verwendung der gleitenden Schrägkante einen Winkel von 5 Grad an jedem Ende der unteren Spreizer schneiden. Dann schneiden Sie 2 x 9-1 / 10in Längen von 2-8 / 10in x 7 / 10in Holz, um die oberen Spreizer zu machen.

Nimm ein Beinpaar und lege es auf den Tisch. Markieren Sie 7 / 10in von der Außenkante an der Spitze der Beine und 7 / 10in in 5-9 / 10 von unten. Kleben Sie die oberen und unteren Spreizer an diesen Stellen auf die Beine und befestigen Sie sie mit Schrauben. Achten Sie darauf, die 7 / 10in Lücken für die oberen und unteren Schienen zu lassen.

Die oberen und unteren Schienen (4 und 5)
Für die oberen Schienen schneiden Sie 2 x 1 ft 2-2 / 10in Längen vom 2-8 / 10in x 7 / 10in Holz. Für die unteren Schienen 2 x 1ft 2-2 / 10in aus dem 1-6 / 10in x 7 / 10in Holz schneiden. Befestigen Sie die Schienen an den Beinen mit Klebstoff und Nägeln und mit Schrauben von den Beinen in das Ende jeder Schiene.

Die Eckblöcke (6)Um die Eckblöcke zu schneiden, schneiden Sie 4 x 3-9 / 10in Längen vom 2-8 / 10in x 7 / 10in Holz. An den Enden 45-Grad-Gehrungsschnitte vornehmen. Dann schrauben Sie einen Block in jede der oberen Ecken der Spreader und Schienen.

Der Sitz (7)
Schneiden Sie 3 x 1 ft 5-7 / 10in Lamellen von der verbleibenden 3-5 / 10in x 7 / 10in Länge. Schneiden Sie ein kleines 45-Grad-Dreieck an jeder Außenecke ab, um sie zu glätten. Befestigen Sie die Lamellen mit Leim und Nägeln am Stuhlrahmen und positionieren Sie zuerst die mittlere Lamelle.

Das Ende
Zum Füllen der Schraubenlöcher Verdübelung einkleben und so schneiden, dass sie bündig mit dem Holz abschließt. Sobald der Kleber trocken ist, schleifen Sie den Stuhl zu einem zufriedenstellenden Finish und tragen Sie dann eine Schutzschicht Ihrer Wahl auf.

Dieser Artikel ist mit freundlicher Genehmigung von Simon Phillips von GetBarStools.com.