Skip to main content

Wie man einen hölzernen Klappstuhl repariert

Mehrere Fälle von Klappstuhl aus Holz Schäden können durch unsachgemäßen Gebrauch, lange Verwendung oder Unfälle entstehen. Um den Klappstuhl in Topform zu halten, sind hier einige Reparaturmöglichkeiten für den Heimwerker.

Schritt 1 - Analysiere den Schaden

Die Analyse des Schadens ist in der Planungsphase der Reparaturen von entscheidender Bedeutung. Wenn der Stuhl einfach alt ist und neu gestrichen werden muss, dann bereiten Sie einfach Malwerkzeuge (Farbe, Pinsel und Sandpapier) vor. Wenn der Stuhl instabil ist, kann er repariert werden, indem die Gelenke fixiert werden. Wenn einige der Holzteile zerbrochen sind, können sie durch neue Holzteile ersetzt werden.

Schritt 2 - Reparatur der Gelenke

Um einen instabilen Holzklappstuhl zu reparieren, überprüfen Sie die Gelenke und die Befestigungselemente, die den Stuhl festhalten. Wenn die beweglichen Gelenke locker sind, ziehen Sie die beweglichen Befestigungen mit einem Schraubendreher fest. Um die Muttern an den Befestigungselementen festzuziehen, verwenden Sie eine Langzange oder einen Schraubenschlüssel. Manchmal können sich die Befestigungselemente lockern, da die Löcher zu groß geworden sind, um sie fest zu halten. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie die Befestigungselemente vom Stuhl und kaufen Sie größere. Installieren Sie die neuen Befestigungselemente und ziehen Sie sie fest an.

Wenn die Befestigungselemente selbst beschädigt sind, kaufen Sie identische Verbindungselemente für den Austausch. Im Laufe der Zeit verlieren Befestigungselemente ihre Effizienz bei der Sicherung des Klappstuhls an Ort und Stelle und müssen daher ersetzt werden. Beachten Sie, dass der Klappmechanismus dies ermöglicht. Überprüfen Sie daher regelmäßig die Befestigungselemente, um Unfälle zu vermeiden.

Schritt 3 - Reparieren defekter Teile

Wenn ein Teil des Holzstuhls zerbrochen ist, kaufen Sie ein Holzbrett, das auf die richtige Größe geschnitten werden kann, ähnlich wie das Holzteil, das ausgetauscht werden muss. Entfernen Sie das gebrochene Holz, indem Sie einen Nagel oder Befestiger entfernen, der es am Stuhl befestigt. Messen Sie die Abmessungen des benötigten Ersatzes und übertragen Sie es auf die Holzplatte. Die Holzplatte zuschneiden und richtig schleifen. Positionieren Sie das Holzbrett auf dem Klappstuhl und befestigen Sie es mit Nägeln oder Schrauben. Wenn ein bewegliches Befestigungsmittel in das Holzbrett getrieben werden soll, bohren Sie ein Loch an der richtigen Stelle hinein. Positionieren Sie das Holz in den Stuhl und installieren Sie den Verschluss sicher.

Schritt 4 - Repainting the Holzklappstuhl

Nach längerem Gebrauch kann sich die Farbe auf dem Stuhl ablösen. Um den Stuhl zu konservieren und ihn vor Schimmel, Holzfäule und Zersetzungsproblemen zu schützen, nehmen Sie sich Zeit, ihn neu zu streichen. Entfernen Sie die abblätternde Farbe mit einem Spachtel und schleifen Sie die restliche Farbe ab. Wischen Sie den Staub von den Oberflächen ab und grundieren Sie ihn mit einer wasserfesten Grundierung. Lassen Sie die Grundierung zuerst trocknen, bevor Sie mehrere Lackschichten auf die Holzstuhlflächen schneiden. Lassen Sie die Farbe vollständig trocknen. Anstelle von Farbe können Sie auch Holzbeizen als Alternative verwenden.