Warum Babys auf Deckenventilatoren starren

Wenn Sie ein Baby haben, haben Sie vielleicht bereits bemerkt, dass er oder sie durch Drehen leicht hypnotisiert ist Deckenventilatoren. Dies ist ein sehr häufiges Vorkommnis bei Babys, die ein paar Monate alt sind. Es spielt keine Rolle, welche Art von Deckenventilator Sie haben. Es kann ein hässlicher, veralteter oder neuer Fan sein. Solange es sich bewegt und einen Kontrast gegen die Decke schafft, wird Ihr Baby es wahrscheinlich lieben.

Warum Deckenventilatoren?

Warum sind Babys so begeistert von Deckenventilatoren? Es hat wirklich mit dem Kontrast und der Bewegung zu tun, die der Deckenventilator an der Decke erzeugt. Wenn Babys sehr jung sind, hat sich ihr Sehvermögen nicht entwickelt, um das gleiche Detail zu machen, das Erwachsene in der Alltagswelt machen. In diesem Stadium ihrer Entwicklung bemerken Babys jedoch schnell Kontrast und Bewegung. Die meisten Deckenventilatoren stehen vor einer weißen Decke. Dadurch entstehen kontrastreichere Farben gegen einen dunklen Fächer.

Eine Form der Unterhaltung

Wenn Ihr Baby von Ihrem Deckenventilator fasziniert ist, machen Sie sich keine Sorgen. Das ist völlig normal und kann sogar für Eltern sehr praktisch sein. Viele Babys finden Stunden der Unterhaltung, beobachten einen Deckenventilator und schlafen oft bei ihnen ein. Nutzen Sie Ihren Deckenventilator zu Ihrem Vorteil und ruhen Sie sich aus, während Ihr Baby von diesem Gerät unterhalten wird.

Schau das Video: Tripple Vaccination (Dezember 2019).

Loading...