Skip to main content

Wie man ein Kaminsims an eine Wand montiert

EIN Kaminrost kann eine attraktive und nützliche Ergänzung zu Ihrem Haus sein. Kaminsimse sind einfache und effektive Aufbewahrungslösungen und haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie in hohem Maße anpassbar sind. Sie können ein im Handel hergestelltes Kaminregal kaufen oder sogar Ihr eigenes entwerfen und bauen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kaminsimse sehr einfach zu montieren sind.

Schritt 1 - Vorbereitung

Halten Sie Ihr Kaminsims ungefähr an der Stelle, an der Sie es anbringen möchten. Verwenden Sie Ihren Bleistift, um Markierungen an den Ecken und an den Stellen zu machen, an denen sich die Schrauben befinden sollten, damit Sie den Kaminsims später leichter richtig platzieren können. Sobald Sie mit der Positionierung zufrieden sind, legen Sie Ihren Mantel beiseite und verwenden Sie Ihren elektrischen Detektor, um sicherzustellen, dass in dem Bereich, in dem Sie arbeiten, keine elektrischen Leitungen vorhanden sind. Sie bohren in die Trockenmauer und bohren in eine Linie könnte dir einen bösen Schock versetzen, also sei gründlich. Sie können diese Zeit auch verwenden, um die Stollen zu finden und zu markieren (vertikale, tragende Lamellen in Ihren Wänden), aber wenn Sie nur wenig Zeit haben, können Sie sie überspringen. Wenn Sie Ihr Regal fertigstellen oder streichen müssen, tun Sie dies jetzt.

Schritt 2 - Befestigen Sie die Montageplatte

Wenn Sie Ihr Kaminsimsregal gekauft haben, ist es wahrscheinlich mit einer Halterung oder einem Montagebrett zur Montage gekommen. Wenn Ihr Regal handgefertigt ist, müssen Sie möglicherweise eine Halterung oder eine Montageplatte kaufen. Sie können sie in den meisten Baumärkten finden. Die Klammern müssen eingeschraubt werden, aber die Montageplatten können mit einem Baukleber an der Wand befestigt werden. Sie sollten Trockenbau Schrauben in Verbindung mit dem Klebstoff für die stärkste Bindung verwenden. Wenn Sie auf einer Steinoberfläche arbeiten, verwenden Sie Maueranker anstelle von Trockenbauschrauben. Versuchen Sie, die Schrauben an den Stollen zu befestigen, die Sie in Schritt 1 gefunden haben. Wenn Sie nicht nach den Bolzen gesucht haben oder keine Bolzen vorhanden sind, können Sie gleich beabstandete Bolzen verwenden.

Schritt 3 - Anbringen des Regals

Sobald Ihre Halterung oder Montageplatte angebracht ist, passen Sie Ihr Kaminsims darüber. An dieser Stelle sollten Sie darauf achten, dass Sie keine Änderungen an der Positionierung vornehmen möchten. Wenn Sie zufrieden sind und Ihre Anpassungen abgeschlossen haben, bohren Sie Löcher über die Oberseite des Regals, wo es sich mit der Platte überschneidet. Die Löcher sollten einen Abstand von etwa 8 Zoll haben und sollten mit einem etwas schmaleren Bohrer als die Nägel oder Schrauben hergestellt werden, die Sie verwenden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie das Regal mit Ihrem Baukleber und Ihren Nägeln befestigen. Achten Sie darauf, Ihren Kleber vollständig trocknen zu lassen, bevor Sie etwas auf das Regal legen. Es sollte eine empfohlene Trocknungszeit auf dem Behälter sein, in dem Ihr Klebstoff gekauft wurde, aber wenn nicht, sollte es für einige Tage trocknen.