Skip to main content

Wie man Seifenschaum von einem Badezimmer-Spiegel entfernt

Seifenschaum auf a Badezimmerspiegel ist unansehnlich und verhindert eine effektive Nutzung des Spiegels. Einige schnelle und kostengünstige Möglichkeiten, Seifenschaum von einem Badezimmerspiegel zu entfernen, sind unten zur Verfügung gestellt.

Verwenden Sie Reiniger, um Soap Scum zu entfernen

Seifenschaum bildet sich auf Spiegeln aufgrund der Wechselwirkung von Seife mit Mineralien im Wasser. Sobald es sich gebildet hat, werden die meisten Glas- und Fliesenreiniger es entfernen. Essig, gemischt mit heißem Wasser und ein paar Tropfen Zitronensaft in einer Sprühflasche, sind ebenfalls wirksam. Für hartnäckige Abschaumablagerungen eine dünne Paste aus Backpulver und Wasser auf die Stelle auftragen. Lassen Sie den Reiniger einige Augenblicke auf der Spiegelfläche ruhen, um die Mineralsalze und Seifenrückstände zu lösen, und ziehen Sie den Reiniger dann ab. Spülen Sie den Spiegel mit einem feuchten Papiertuch ab und polieren Sie ihn mit einem trockenen Papiertuch.

Vermeiden Sie Seifenschaum-Aufbau

Hartgefräste Seifenstücke produzieren weniger Seifenschaum als Seifen auf Cremebasis oder flüssige Körperwaschmittel, von denen viele cremige Lotionen enthalten. Erwägen Sie, auf eine andere Art Seife umzusteigen, um zu verhindern, dass sich Seifenrückstände auf Spiegeln und Fliesen bilden. Wenn Ihr Wasser besonders hart ist, verwenden Sie eine klare gelartige Körperwäsche. Entfernen Sie nach jeder Dusche Kondenswasser aus dem Spiegel und den Fliesen mit einem 18-Zoll-Wischgummi von guter Qualität.