So installieren Sie Deckenanker

Wenn Sie etwas von der Decke hängen wollen, müssen Sie verwenden Deckenanker Andernfalls riskieren Sie, dass Teile der Decke herunterfallen. Die Hausdecke ist nicht dazu gedacht, Dinge davon abzuhalten, die von erheblichem Gewicht sind. Die beliebtesten Deckenanker, die Sie erwerben können, sind Kippschrauben. Das Tolle an Toggelbolzen ist, dass sie sich ausdehnen und dabei Flügel bilden, die sich innen über die Decke erstrecken. Dies verteilt das Gewicht gleichmäßiger, so dass Gewicht auf diese Deckenanker aufgebracht werden kann. Die hier enthaltenen Informationen zeigen Ihnen, wie Sie Deckenanker sicher und einfach installieren.

Schritt 1 - Wählen Sie den Standort für Deckenanker

Es ist wichtig, den richtigen Ort für die Deckenanker zu wählen, da Sie Löcher in die Decke machen werden. Seien Sie absolut sicher, dass der Bereich, wo Sie Ihren Artikel hängen möchten, ist. Sobald Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind, legen Sie eine Leiter leicht schräg darunter. Steigen Sie die Leiter hoch, aber stehen Sie nicht auf dem Vorsichtschritt. Wenn du die Decke nicht erreichen kannst, ohne diesen Schritt zu benutzen, dann besorge dir eine höhere Leiter.

Steigen Sie nach oben und markieren Sie die Decke, an der der Deckenanker installiert wird. Wenn Sie zwei Deckenanker benötigen, messen Sie die Breite des Objekts, das Sie aufhängen möchten. Messen Sie immer mehrere Zoll von jeder Seite und verwenden Sie den Unterschied in der Mitte als Ihre Punkte für die Installation der Anker. Wenn der Gegenstand nicht zu schwer ist, halten Sie ihn an die Decke, um besser zu bestimmen, wo Sie die Deckenanker platzieren. Platzieren Sie eine Bleistiftmarkierung für jeden zu installierenden Anker.

Schritt 2 - Löcher machen

Die Decke ist wie die Wände mit Trockenbau bedeckt. Der Trockenbau ist ziemlich stabil, hält aber nicht viel Gewicht, was die Deckenanker sehr wichtig macht, um die Decke in einem Stück zu halten. Konsultieren Sie die Packung der von Ihnen erworbenen Deckenanker. Das Paket teilt Ihnen mit, welches Bohrwerkzeug Sie verwenden müssen. Setzen Sie den richtigen Bohrer in Ihre Bohrmaschine ein. Ziehe zwei Stücke Klebeband ab und mache ein "X" über dem Kreis, den du gemacht hast, wo du bohren musst. Wenn Sie mehr als ein Loch geplant haben, fügen Sie ein zweites "X" an der Decke hinzu. Der Zweck des Abdeckbands ist es, den Trockenbaustaub so gering wie möglich zu halten und Risse und Absplitterungen zu vermeiden. Setzen Sie den Bohrer über den Kreis, den Sie gezeichnet haben, und bohren Sie mit gleichmäßigem Druck ein Loch durch die Decke.

Schritt 3 - Installieren Sie die Deckenanker

Klappen Sie die Seiten der Deckenanker herunter und schieben Sie dann den Anker in das Loch, bis der Schraubenkopf bündig an der Decke anliegt. Ziehen Sie den Anker nach unten, und die Seiten sollten sich öffnen. Die Seiten werden von innen gegen die Decke greifen, was Sie daran hindert, sie herunter zu ziehen. Dies könnte mehrere erfolgreiche Versuche erfordern.

Schau das Video: Hochleistungsanker fischer FH II - Schwerlastanker für Durchsteckmontage (Oktober 2019).

Loading...