Skip to main content

Baue dein eigenes rautenf├Ârmiges Weinregal

EIN Diamant Weinregal macht einen schönen Akzent in einem Raum, sowie eine ausgezeichnete Möglichkeit, Flaschen Wein zu lagern. Ein Diamant Weinregal ist edel genug, um es in Ihrem Wohnzimmer oder Ihrer Küche zu präsentieren, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass es den Wein praktisch hält, wenn Sie ihn trinken wollen. Es ist ziemlich einfach, ein Diamant Weinregal zu machen. Es braucht nur ein paar Werkzeuge und ein paar grundlegende Kenntnisse der Tischlerei.

Schritt 1 - Messen

Beginnen Sie damit, die innere Öffnung des Holzkubus über die Diagonale zu messen. Markieren Sie nun zwei Stücke auf Ihrem Holz, die jeweils 1 Zoll kleiner sind als die Länge, die Sie auf dem Würfel gemessen haben.

Schneiden Sie die Holzstücke auf Länge und verwenden Sie Sandpapier an den Kanten, um sie zu glätten. Beginnen Sie mit grobkörnigem Sandpapier und schließen Sie mit einer viel feineren Körnung ab. Verwenden Sie Schleifpapier auf den flachen Seiten der beiden Bretter und auch auf dem hölzernen Würfel. Entfernen Sie das gesamte Sandpapier mit einem Hefttuch.

Schritt 2 - Malen

Es wird viel einfacher sein, wenn Sie das Diamond Weinregal in diesem Stadium malen oder beflecken. Wenn du malt, musst du mindestens zwei Schichten auftragen und ihnen ausreichend Zeit zum Trocknen geben. Malen Sie auch die Bretter. Wenn Sie sich für einen Fleck entscheiden, malen Sie ihn auf das Holz und entfernen Sie den Überschuss nach fünf Minuten mit einem sauberen Tuch. Lassen Sie es zwei Stunden trocknen.

Schritt 3 - Den Diamanten herstellen

Jetzt haben Sie alle Teile, Sie müssen den Diamanten für Ihre Diamant Weinregal machen. Messen Sie zunächst die Tiefe Ihrer beiden Boards. Es sollte entweder ½ Zoll oder ¾ Zoll tief sein.

Auf der 10-Zoll-Seite jedes Bretts markieren Sie einen Punkt bei 5 Zoll. Wenn Ihr Board ½ Zoll breit ist, markieren Sie einen Punkt ¼ Zoll auf jeder Seite der 5-Zoll-Marke und zeichnen Sie eine Linie nach oben von diesen beiden Markierungen für eine Entfernung von 5 Zoll, dann verbinden Sie die beiden Linien zusammen. Dadurch erhalten Sie ein Rechteck, das 5 Zoll x ½ Zoll groß ist. Wiederholen Sie dies auf der anderen Tafel. Nehmen Sie Ihre Stichsäge und schneiden Sie dieses Rechteck auf jedem Brett aus, achten Sie darauf, dass die Kanten sauber und scharf sind.

Schritt 4 - Montage des Diamanten

Legen Sie die beiden Teile des Brettes übereinander, so dass die Rechtecke, die Sie entfernt haben, einander zugewandt sind, aber in einem Winkel von 90 Grad zueinander stehen. Drücken Sie auf das obere Teil. Es sollte über das untere Stück gleiten. Drücken Sie weiter, bis das oberste Stück ganz unten ist und die beiden Teile eine X-Form haben.

Schieben Sie diese nun in den Holzwürfel, so dass die Bretter im Würfel ein "X" bilden. Sie haben jetzt Ihr Diamant Weinregal, das bereit ist zu verwenden.