Skip to main content

Wie man Licht zu einer Schattenbox hinzuf├╝gt

Menschen auf der ganzen Welt benutzen gerne Schattenboxen in ihrem Zuhause. Shadowboxen sind eine gute Möglichkeit, um Auszeichnungen, unvergessliche Familienerbstücke und andere wichtige Dinge in Ihrem Zuhause zu zeigen. Es kann jedoch etwas schwierig werden, zu sehen, was sich im Inneren befindet, sobald die Sonne untergeht und das Licht weniger im Haus ist. Das Hinzufügen eines Lichts zu Ihrer Shadowbox ist ein großartiges einfaches Projekt, das bei korrekter Ausführung viele Vorteile bietet. Ein Licht wird Ihnen nicht nur helfen, die Objekte in Ihrer Shadowbox anzuzeigen, sondern hilft auch, die Aufmerksamkeit auf die Objekte in der Box zu lenken. Es wird auch helfen, mehr Licht in einen dunklen Raum zu bringen. Alles in allem gibt es viele positive Seiten, um Ihrer Shadowbox ein Licht hinzuzufügen.

Schritt 1 - Entfernen Sie die Schrauben

Entfernen Sie vorsichtig mit einem Schraubenzieher die Schrauben, die das Glas in der Schattenbox halten, und legen Sie sie dort ab, wo Sie sie wiederfinden können. Sie müssen sie verwenden, wenn Sie später das Glas austauschen.

Schritt 2 - Reinigen Sie das Glas

Reinigen Sie die Oberfläche des Glases.

Schritt 3 - Verwenden Sie die Ätzlösung

Pinsel auf eine dicke Schicht Ätzlösung. Versuche es so gut wie möglich zu machen. Beachten Sie die Anweisungen auf der Flasche, um zu sehen, wie lange Sie es vor dem Abspülen lassen sollten, da diese Zeit je nach Marke der Lösung variieren kann.

Schritt 4 - Ersetzen Sie das Glas

Ersetzen Sie das Glas, sobald die Ätzlösung getrocknet ist.

Schritt 5 - Bereiten Sie die Box vor

Messen Sie den kürzesten Abstand innerhalb der Box. Messen Sie zweimal, um sicherzustellen, dass Sie so genau wie möglich sind.

Schritt 6 - Schneiden Sie das Holz

Schneiden Sie Ihr 1 x 1 x 36 Stück Holz zu der Messung, die Sie gerade gemacht haben.

Schritt 7 - Platzieren Sie den Riemen

Legen Sie den 2-Loch-Gurt und das Lampengehäuse an die Stelle, an der Sie es wünschen, auf das gerade geschnittene Holzstück und markieren Sie die Öffnungen.

Schritt 8 - Bohren Sie ein Loch

Bohren Sie an jeder Markierung ein Loch. Diese Löcher erleichtern das spätere Einschrauben des Bandes.

Schritt 9 - Sichern Sie das Holz

Tauschen Sie das Lampengehäuse aus und sichern Sie das Holzstück.

Schritt 10 - Legen Sie das Kabel

Entscheiden Sie, wo die Schnur herauskommen soll, und bohren Sie eine Kerbe, die groß genug ist. Es liegt ganz bei Ihnen. Legen Sie das Kabel dort hin, wo es für Sie am bequemsten ist.

Schritt 11 - Fügen Sie die Birne hinzu

Jetzt musst du nur die Glühbirne hinzufügen und du bist fertig! Schließen Sie es an und genießen Sie Ihre Erinnerungen.