Skip to main content

So installieren Sie einen Aftermarket-Schalldämpfer

Ein einIntermarker Schalldämpfer ist etwas, das bei bestimmten Bevölkerungsgruppen immer beliebter wird. Obwohl es etwas dauern kann, ist es ein ziemlich einfaches Projekt, vorausgesetzt, der alte Auspuff ist nicht verrostet oder voller Löcher. Es gibt viele verschiedene Arten von Schalldämpfern, und Sie benötigen den Durchmesser des Rohrs, auf das Sie passen. Es wird davon ausgegangen, dass die Nachrüstschalldämpfer mit einem lauten Brüllen, das zum Lärmbelastungsfaktor beiträgt, eine erhöhte Pferdestärke für ein Fahrzeug bereitstellen. Letztendlich könnten Sie mit einem Aftermarket-Schalldämpfer, der übermäßigen Lärm erzeugt, mehr Zitate für Lärmbelästigung erhalten. Stellen Sie sicher, dass der Motor kalt ist, wenn Sie mit der Arbeit am Fahrzeug beginnen.

Schritt 1: Vorbereitung

Machen Sie Platz und legen Sie eine alte Decke oder etwas, auf dem Sie liegen möchten, auf, wenn Sie keine Rolle unter dem Brett haben (auch als "Creeper" bekannt), bevor Sie mit der Installation Ihres Aftermarket-Schalldämpfers beginnen.

Schritt 2: Auto Rampen oder Jack Stände

Sie müssen das Fahrzeug auf die Rampen oder Wagenheber heben, um in den Bereich des Fahrzeugs zu gelangen, in dem Sie den Aftermarket-Schalldämpfer installieren. Dies kann entweder durch Fahren des Fahrzeugs auf die Autorampe oder durch Aufbocken des Fahrzeugs erfolgen, wenn Sie Jack Stative verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die Batterieklemmen abklemmen.

Schritt 3: Jack steht

Wenn Sie Wagenheber verwenden, nehmen Sie das Ersatzrad vorsichtig unter den Reifen des Bereichs, in dem Sie arbeiten werden. Dieser einfache Schritt kann Sie davor bewahren, vom Fahrzeug zerquetscht zu werden, sollte Ihr Wagen ausfallen.

Schritt 4: Vorderräder

Stellen Sie sicher, dass sich die Vorderräder beim Anbringen des Nachrüstschalldämpfers nicht verschieben können.

Schritt 5: Schutzbrille

Wenn Sie unter einem Fahrzeug arbeiten, sollten Sie immer eine Schutzbrille tragen, um Ihre Augen vor losem Schmutz oder Stahl zu schützen.

Schritt 6: U-Schraube

Tragen Sie Penetrationsöl auf alle Bereiche auf, die Sie lösen werden. Lösen Sie die U-Schraube. Wenn sich am hinteren Ende des Auspuffs eine zusätzliche Schraube befindet, entfernen Sie diese ebenfalls. Jetzt den alten Schalldämpfer entfernen. Es sollte einfach herausrutschen. Wenn nicht, musst du es vielleicht mit einer Brechstange lösen.

Schritt 7: Neuer Aftermarket-Schalldämpfer

Bevor Sie den neuen Schalldämpfer in Position bringen, überprüfen Sie die Gummiriemen, um sicherzustellen, dass sie noch funktionsfähig sind, andernfalls müssen sie ausgetauscht werden. Schieben Sie den neuen Aftermarket-Schalldämpfer an seinen Platz. Ersetzen Sie die U-Schraube durch eine neue und befestigen Sie die hintere Schraube. Sie sollten eine Klammer nicht wiederverwenden. Alle Klemmen sollten beim Austausch eines Schalldämpfers ersetzt werden.

Schritt 8: Neues Endrohr

Befestigen Sie ein neues Endrohr aus Edelstahl an den Nachrüstschalldämpfer, um die Montage abzuschließen.

Damit haben Sie den Aftermarket-Schalldämpfer erfolgreich installiert.