Skip to main content

Verwenden Sie Auto Tönung, um Ihr Interieur vor Verblassen zu schützen

Autofenster Zelt kann Sonnenschäden und Verblassen im Inneren eines Fahrzeugs verhindern. Eine gute Färbung des Autofensters blockiert praktisch alle UV-Strahlen (A und B) des Autos und verhindert, dass die Sonne das Armaturenbrett, die Teppiche und die Autopolster ausbleicht. Es reduziert auch die Blendung und verringert die Wärme im Fahrzeuginneren. Das Fehlen von Ausbleichen hilft dabei, den Originalzustand zu erhalten und den Wiederverkaufswert Ihres Autos zu erhöhen.

Darüber hinaus bietet die Scheibentönung zusätzlichen Schutz vor Autodieben. Sie könnten das Glas zerbrechen, aber nicht den Film darin. Es bietet auch mehr Schutz vor fliegenden Glas im Falle eines Unfalls. Sie können Ihre Autoscheiben professionell getönt lassen oder es selbst machen. Mit einem professionellen Job erhalten Sie eine Garantie auf die Arbeit, obwohl Sie selbst viel Geld sparen können.

Schritt 1 - Wie viel können Sie färben?

Das erste, was zu prüfen ist, wie viel von dem Glas im Auto darf man färben und welche spezifischen Farben. Dies ist von Staat zu Staat unterschiedlich, und in einigen Gebieten dürfen Sie die Windschutzscheibe überhaupt nicht färben. Es ist besser, zuerst zu überprüfen und die Kosten eines Tickets später zu vermeiden. Um das Fahrzeuginnere vor dem Ausbleichen zu schützen, müssen Sie so viel Glasfläche abdecken, wie es das Gesetz erlaubt.

Schritt 2 - Starten der Anwendung

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass alle Fenster und das Armaturenbrett sauber und staubfrei sind. Um eine komplette Arbeit zu erledigen, entfernen Sie die Gummileiste um die Windschutzscheibe herum, damit die Folie bis zum Rand reichen kann. Verwenden Sie das Messer, um den Fensterfilm größer als das Fenster zu trimmen - es schrumpft, wenn Sie Wärme auftragen.

Schritt 3 - Anwenden des Films

Mist das Glas leicht aus der Sprühflasche und dann den Film auf das Fenster auftragen. An der oberen linken Ecke beginnend, drücken Sie diagonal mit der Rakel nach unten, um Blasen zu vermeiden. Verwenden Sie die Heißluftpistole, um den Kunststoff zu schrumpfen und das Wasser unter dem Film zu verdampfen.

Nimm dir Zeit dafür. Arbeiten Sie langsam und gleichmäßig über das Fenster, bis der Film gleichmäßig ohne Blasen oder Grate ist. Sie können überschüssiges Material an den Kanten mit dem Messer abschneiden, bevor Sie das Fenster mit der Rakel in die Nähte um das Glas drücken.

Schließlich, wenn alles gerade ist, ersetzen Sie die Gummifensterverkleidung, sich die Zeit nehmend, um sicherzustellen, dass es richtig passt.

Schritt 4 - Andere Windows

Die Heckscheibe kann bei einigen Fahrzeugen schwieriger sein, je nachdem wie das Fahrzeug gebaut wird. Nehmen Sie sich Zeit, arbeiten Sie langsam und gleichmäßig, bis der Film im Fenster glatt ist, schneiden Sie ihn dann wie zuvor in die Nähte.

Arbeiten Sie an den Seitenfenstern von unten nach oben. Sobald Sie etwa auf halber Höhe sind, senken Sie das Fenster leicht ab. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht vergessen, einen Farbton ganz oben im Fenster hinzuzufügen.