So installieren Sie römische Schattierungen in Bay Windows

Die Krümmung von Erkerfenstern eignet sich für die wellige Wirkung von Römische Farbtöne. Wenn Sie Ihre römischen Farbtöne richtig in diese tiefliegenden Fenster einpassen, stellen Sie sicher, dass sie immer gut aussehen und einwandfrei funktionieren. Hier finden Sie Vorschläge, wie Sie römische Vorhänge an Erkerfenstern anbringen, um sicherzustellen, dass sie Ihrem Raumdekor ein elegantes Finish verleihen.

Schritt 1: Messen Sie die Fensteröffnungen sorgfältig

Überprüfen Sie mit dem Maßband die Breite jedes Fensterabschnitts an drei Stellen: unten, in der Mitte und oben. Summen und Durchschnitt der Messungen, dann reduzieren Sie diesen Durchschnitt auf die nächsten 1/8 Zoll. Ein etwas schmaler Schatten passt besser als einer, der zu breit ist. Messen Sie die Länge jeder Fensterbucht vom inneren Rahmen oben nach unten links, Mitte und rechts. Durchschnitt diese Längen und addieren 1/8 Zoll. Ein langer Schatten ist einem vorzuziehen, der zu kurz ist. Notieren Sie diese Maße in Ihrem Notizblock.

Schritt 2: Kaufe 3 passende römische Farbtöne in den richtigen Größen

Sie müssen 3 fertige kaufen, bestellen Sie nach Maß, oder machen Sie Ihre eigenen römischen Schattierungen in identischen Stoff und Stil.

Schritt 3: Markieren Sie die Platzierung der Installationshardware für jede Bucht

Beginnen Sie mit dem größten römischen Schatten, in der Mitte des Erkerfensters. Von der Kante der Fensterrahmenoberseite aus messen Sie auf jeder Seite 2 Zoll nach innen und zeichnen ein X auf jeder Seite des Fensterrahmens mit einem Bleistift. Beginnen Sie auf der linken Seite, lassen Sie Ihre Assistentin die Schattenschiene bis zum Fensterrahmen halten, nahe der X-Markierung, die Sie zuvor gemacht haben. Zeichnen Sie eine horizontale Linie entlang der oberen Kante der oberen Schiene, beginnend an der oberen linken hinteren Ecke. Dies zeigt an, wo die Oberkante der Oberkante sein wird. Setzen Sie die Kopfschienenbaugruppe ab und messen Sie den Abstand von der horizontalen Linie zum Fensterglas. Markieren Sie diesen Abstand mit einer vertikalen Linie, die einen rechten Winkel mit der horizontalen Linie durch die X-Marke bildet. Messen und markieren Sie die andere Seite des Fensterrahmens. Achten Sie darauf, dass alle Maße identisch sind, damit die Oberkante der Oberschiene eben ist. Wiederholen Sie diese Messung und Markierung für jeden Fensterbereich.

Schritt 4: Befestigen Sie die Installationshalterungen

Richten Sie jede Montagehalterung gegen den Fensterrahmen aus, so dass ein Arm gegen das Fenster und der andere Arm von oben hervorsteht. Die Kante der Halterung muss sich an der 2-Zoll-X-Markierung befinden und die Bügelbiegung befindet sich an der horizontalen Linie, die die obere Ecke des oberen Bügels markiert. Bohren Sie Löcher für die Stützschrauben durch die Löcher in der Halterung und befestigen Sie sie mit Schrauben, um sie zu stabilisieren, bis beide Halterungen oben sind. Ziehen Sie die Schraubensicherungen mit dem Schraubendreher oder der Bohrmaschine fest an.

Schritt 5: Hängen Sie die Roman Shades auf

Schieben Sie die Kopfstützen in die Halterungen und ziehen Sie die Flügelmuttern fest, um die Kopfschienen fest zu halten. Ziehen Sie jeden Schirm nach unten, um den Betrieb zu testen.

Schau das Video: Book 1, Chapter 05 - Our Mutual Friend by Charles Dickens - Boffin's Bower (Oktober 2019).

Loading...