Skip to main content

Wie man zellulare Schatten auf FiberglastĂŒren hĂ€ngt

Cellular Schattierungen bieten Schutz vor Licht durch Ihre Fiberglas-Türen. Egal, für welches Design der Zellen Sie sich entscheiden, Sie können sie an die Tür hängen, um die Sonne zu blockieren, oder einfach mehr Privatsphäre bieten. Sie können zellulären Schattierungen bereit-gehangen von Baumärkten kaufen, so alles, was Sie tun müssen, ist tatsächlich installieren sie an der Tür. Um einen Zellenschirm an einer Tür anzubringen, müssen Sie ein Führungsloch für die Schraube bohren, aber das ist nicht sehr schwierig. Für jemanden mit DIY-Erfahrung sollte dies kein kompliziertes Verfahren sein, und nach ein paar einfachen Regeln können Sie dieses Projekt an einem Tag abschließen.

Schritt 1 - Take Messungen

Bevor Sie Löcher in Ihre Glasfibertüren bohren, entscheiden Sie, an welcher Stelle der Tür die Zellenschirme angebracht werden sollen. Halten Sie die obere Kante des Rollos an Ort und Stelle und stellen Sie dann sicher, dass es zentriert ist, indem Sie Messungen von der Kante der Tür bis zum Rand des Rollos für jede Seite vornehmen. Messen Sie von der Oberseite der Tür bis zum Rand des Rollos auf beiden Seiten, achten Sie darauf, die Stange zwischen den Messungen zu nivellieren. Machen Sie eine Markierung für jedes zu bohrende Loch, sobald Sie wissen, dass der Schatten gut zentriert und eben ist.

Schritt 2 - Bohren Sie Löcher

Sie müssen die Löcher in den Fiberglas-Türen mit einem Bohrer bohren, der ungefähr ein Sechzehntel Zoll kleiner ist als die Schrauben, die Sie für die Montage des Schirms verwenden. Sie sollten auch Maskierung oder Malerband um den Bohrer wickeln, so dass nur die Spitze angezeigt wird, so dass Sie vermeiden, durch beide Teile der Tür zu bohren. Bohren Sie langsam, damit Sie das Glas an der Tür nicht beschädigen. Achten Sie darauf, nicht zu stark auf die Tür zu drücken, da dies zu Rissen und Schäden führen kann.

Schritt 3 - Schrauben hinzufügen

Jetzt haben Sie die Löcher gemacht, Sie können die Montageplatten an die Wand schrauben. Nehmen Sie die Schrauben, legen Sie die erste in das Loch und beginnen Sie langsam zu drehen. Die Schraube muss die Tür ein wenig abbrechen, seien Sie also vorsichtig beim Eindrücken, da zu viel Druck an dieser Stelle die Tür beschädigen kann. Lassen Sie die Tür während des Schraubens nicht bewegen, da dies zu einer Verzerrung des Winkels führen kann. Wenn Sie eine Seite angeschraubt haben, wiederholen Sie die andere Seite und wischen Sie dann den Türrahmen ab, um Schmutz zu entfernen

Schritt 4 - Schatten montieren

Sobald die Schrauben an der Seite der Tür angebracht sind, können Sie jetzt die Möbel hinzufügen, die mit den Schirmen geliefert werden, einschließlich Kleiderstange und Stifte. Ihr Schirm sollte flach an der Tür hängen, ohne dass weitere Eingriffe wie Schrauben im unteren Teil der Tür erforderlich sind. Sobald der Schirm hinzugefügt wurde, können Sie ihn so oft verwenden, wie Sie möchten, die Schrauben sollten nicht aus der Glasfasertür fallen.