Was ist der Unterschied zwischen Erkerfenstern und Bugfenstern?

Beide Bucht und Bogenfenster sind architektonische Verzierungen, die verwendet werden, um das Aussehen eines Raumes zu verbessern, mehr Licht in und manchmal erlauben, einen gemütlichen Sitzbereich zu schaffen. Ein Erker ist in der Regel 3-seitig und besteht aus 3 Fenstern. Der mittlere verläuft normalerweise parallel zur Innenwand und die anderen beiden ragen nach außen, um das zentrale Fenster in einem Winkel zu treffen. Dies schafft oder entfernt zusätzlichen Platz in einem Raum, je nachdem, wie es entworfen wurde. Die Kombination und die Länge der Fenster schaffen eine ununterbrochene Sicht und somit den Begriff "Bay" -Fenster. Bogenfenster sind im Grunde eine Variante von Erkerfenstern mit gebogenen statt geraden Kanten. Sie schaffen einen abgerundeten Effekt und sind eine reizvolle Ergänzung für jeden Raum.

Loading...