Skip to main content

DIY-Heimfenstertönung

Home-Fenster-Tönung ist ein ausgezeichnetes Do-it-yourself-Projekt. Die Anweisungen sind zwar langwierig, aber nicht kompliziert und erfordern nur wenige Werkzeuge. Home-Fenster-Tönung bietet viele Vorteile für eine relativ geringe Investition von Zeit und Geld.

Die Tönung von Hausfenstern reduziert die Heiz- und Kühlkosten, reduziert das einfallende UV-Licht und verhindert das Ausbleichen von Fensterbehandlungen und Einrichtungsgegenständen. Die Tönungsfolie für das Heimfenster reduziert auch die Blendung von Computerbildschirmen und Fernsehbildschirmen, so dass Sie ein Heim-Medienzentrum oder Büro einrichten können, ganz wie Sie möchten.

Die Installation von Fensterscheiben kann etwa ein Drittel des Preises einer professionellen Installation kosten. Ein handlicher Hausbesitzer kann mit wenig Geduld und Vorbereitung sehr professionell aussehende Ergebnisse erzielen.

Schritt 1 - Wählen Sie einen Farbton
Home-Fenster-Tönungsfolie kommt in vielen Farben. Graustufen bieten eine neutrale Tönung für die meisten Farbschemata. Bronzetönung beendet Koordinaten mit erdfarbenen Farbschemata.

Die Opazität reicht von nahezu unsichtbaren Solardämmfolien bis hin zu Blackout-Filmen, die kein Licht zulassen. Opazität beeinflusst nur sichtbares Licht, nicht UV- oder Wärmeaustausch. Dunklere Fensterfarben schaffen mehr Privatsphäre, sind aber keine effektiveren Wärmeisolatoren als transparentere Filme.

Schritt 2 - Messen Sie Ihre Fenster
Messen Sie die Höhe und Breite jeder zu tönenden Glasscheibe. Fügen Sie jeder Dimension einen Zoll für den Überhang hinzu, der während der Installation benötigt wird.

Verwenden Sie die Breitenmaße, um zu bestimmen, wie viel Fenstertönung gekauft werden soll, selbst wenn der Film auf dem Quadratfuß verkauft wird. Das Erstellen einer unsichtbaren Naht im Tönungsfilm des Heimfensters ist schwierig. Vermeiden Sie es, Filmfetzen zusammenzufügen, um ein Fenster zu verdecken.

Schritt 3 - Bestellen Sie Ihren Tönungsfilm
Je nach Hersteller kann die Tönungsfolie für Heimfenster entweder mit dem Quadratfuß oder mit dem linearen Fuß verkauft werden. Die von dem linearen Fuß verkauften Fensterscheiben-Tönungsfolie kann teurer erscheinen als die Folie, die durch den quadratischen Fuß verkauft wird. Denken Sie daran, wenn Sie Preise vergleichen, dass ein linearer Fuß einer 36 Zoll breiten Fensterfolie 3 Quadratfuß ist.

Unabhängig davon, ob der Film mit dem quadratischen oder linearen Fuß abgerechnet wird, kommt Ihre Heimfenster-Tönungsfolie in einer fortlaufenden Rolle mit einer festgelegten Breite an. Bestellen Sie eine Länge, die lang genug ist, um alle Fenster unterzubringen.

Bevor Sie sich für das gesamte Haus zu einem Fenstertönung verpflichten, erhalten Sie ein Muster, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschte Farbe und Opazität erhalten. Viele Online-Heimfenster-Tinting-Film-Einzelhändler bieten Mustermuster gratis oder zu minimalen Kosten an.

Schritt 4 - Tragen Sie die Tönungsfolie für das Heimfenster auf
Home-Fenster-Tönungsfolien werden mit leicht verständlichen Anwendungshinweisen geliefert. Ein ganzes Haus zu tönen kann ein Wochenende dauern.