Wie man Löcher in einer Wohnmobil-Markise packt

Obwohl die kleinen Löcher, die Sie in Ihrer RV-Markise gefunden haben, nichts anderes als ein Augenwunden zu sein scheinen, könnten sie zu einigen ernsthaften Schwierigkeiten führen, wenn sie nicht sofort behandelt werden. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Markise aus- und einfahren, haben Sie die Chance, diesem kleinen Riss große Schäden zuzufügen, da er sich leicht verfangen und Ihre gesamte Markise ruinieren könnte. Die kleinen Kosten des Patchens dieses kleinen Lochs könnten die Kosten für den Austausch des gesamten Markisenstoffs in die Höhe treiben. Zum Glück sind Reparaturen ganz einfach.
Materialien, die Sie benötigen
Reiben Alkohol
Tear-Aid Markise Reparaturstreifen
Klarer Silikon-Hohlraum
Weißer Silikon-Hohlraum
Eimer mit warmem Wasser
Putztuch
Markise Reparaturband (optional)
Step1- Vollständig erweitern Sie Ihre Markise und sauber
Setzen Sie die Markise in die vollständig ausgefahrene Position. Wischen Sie die Markise mit dem warmen Wasser und dem Reinigungstuch frei von Schmutz, Staub, Pollen oder Schimmel, die auf Ihrer Markise lauern könnten. Lassen Sie den Stoff vollständig trocknen.
Schritt 2 - Überprüfen Sie das Markisentuch auf Löcher. Legen Sie ausreichend Reißhilfe-Reparaturstreifen beiseite, um alle Löcher gründlich zu bearbeiten. Wenn die Markise aus einem hellen Stoff besteht, müssen Sie den weißen Silikonabdichtungsmasse verwenden, während wenn Sie einen dunkleren Stoff machen, müssen Sie die klare Abdichtmasse verwenden.
Schritt 3-Caulk und bedecken Sie die Löcher
Mit einem Finger einen Tropfen Dichtmasse auf die Unterseite der Markise legen. Verschmieren Sie es leicht und glätten Sie es mit Ihrem Finger. Wiederholen Sie dies für alle Löcher. Lassen Sie die Silikonabdichtung trocknen.
Sobald die Fugenmasse trocken ist, machen Sie das gleiche an der Oberseite der Markise. Reinigen Sie den Patchstreifen mit Reinigungsalkohol und lassen Sie ihn gründlich trocknen. Nach dem Trocknen das Pflaster auf die klebrige Silikonabdichtung auf der Oberseite der Markise auftragen. Glätten Sie alle Luftblasen. Wiederholen Sie für alle anderen Löcher. Lassen Sie die Pflaster mindestens eine Stunde trocknen, bevor Sie die Markise zurückziehen.
Markise Repair Tape ist ein doppelseitiges Klebeband, das anstelle der Silikonabdichtung verwendet werden kann. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Klebeband anstelle von Abdichten zu verwenden, tragen Sie es nur auf die Oberseite der Markise auf. Das Klebeband lässt sich leichter auftragen, erzeugt jedoch kein Dichtungsmittel auf der Unterseite der Markise, wie es bei der Abdichtung der Fall ist. Es wird nicht empfohlen, das Klebeband an der Unterseite der Markise anzubringen, da es klebrig ist und beim Einziehen der Markise am anderen Stoff hängen bleibt.

Obwohl die kleinen Löcher, die Sie in Ihrem gefunden haben RV Markise Es mag scheinen, als sei es nur ein Augenwunden, sie könnten zu einigen ernsthaften Schwierigkeiten führen, wenn sie nicht sofort behandelt werden. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Markise aus- und einfahren, riskieren Sie größere Schäden. Diese kleine Träne könnte sich leicht verfangen und Ihre gesamte Markise ruinieren. Die kleinen Kosten des Patchens dieses kleinen Lochs könnten die Kosten für den Austausch des gesamten Markisenstoffs in die Höhe treiben. Glücklicherweise sind Reparaturen ziemlich einfach.

Schritt 1 - Erweitern Sie Ihre Markise vollständig und reinigen Sie sie

Setzen Sie die Markise in die vollständig ausgefahrene Position. Wischen Sie die Markise mit dem warmen Wasser und dem Reinigungstuch frei von Schmutz, Staub, Pollen oder Schimmel, die auf Ihrer Markise lauern könnten. Lassen Sie den Stoff vollständig trocknen.

Schritt 2 - Herausfinden, wie viele Reparaturstreifen benötigt werden

Überprüfen Sie das Markisentuch auf Löcher. Legen Sie ausreichend Reißhilfe-Reparaturstreifen beiseite, um alle Löcher gründlich zu bearbeiten. Wenn die Markise aus einem hellen Stoff besteht, müssen Sie den weißen Silikonabdichtungskitt verwenden, während, wenn es ein dunklerer Stoff ist, Sie den klaren Abdichtungskitt verwenden müssen.

Schritt 3 - Höhlen und decken Sie die Löcher

Mit einem Finger einen Tropfen Dichtmasse auf die Unterseite der Markise legen. Verschmieren und glätten Sie es leicht mit dem Finger. Wiederholen Sie dies für alle Löcher. Lassen Sie die Silikonabdichtung trocknen.

Sobald die Fugenmasse trocken ist, machen Sie das gleiche an der Oberseite der Markise. Reinigen Sie den Patchstreifen mit Reinigungsalkohol und lassen Sie ihn gründlich trocknen. Nach dem Trocknen das Pflaster auf die klebrige Silikonabdichtung auf der Oberseite der Markise auftragen. Glätten Sie alle Luftblasen. Wiederholen Sie für alle anderen Löcher. Lassen Sie die Pflaster mindestens eine Stunde trocknen, bevor Sie die Markise zurückziehen.

Markise Repair Tape ist ein doppelseitiges Klebeband, das anstelle der Silikonabdichtung verwendet werden kann. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Klebeband anstelle von Abdichten zu verwenden, tragen Sie es nur auf die Oberseite der Markise auf. Das Band ist einfacher anzuwenden. Es erzeugt jedoch keine Abdichtung an der Unterseite der Markise, wie dies bei der Abdichtung der Fall ist. Es wird nicht empfohlen, das Klebeband an der Unterseite der Markise anzubringen, da es klebrig ist und beim Einziehen der Markise am anderen Stoff hängen bleibt.

Schau das Video: Vom PKW zum Wohnmobil | Das will der TüV sehen | VW T4 Camper (Oktober 2019).

Loading...