Skip to main content

3 Tipps zum Entfernen getrockneter Farbe von der Innenfensterverkleidung

Um dein Zimmer auf den neuesten Stand zu bringen und ihm ein frisches Aussehen zu geben, versuche es neu zu streichen Innenfensterverkleidung. Aber, um mit einem frischen Gaumen anzufangen, müssen Sie den alten Schmerz entfernen. Hier sind 3 Tipps zum Entfernen von getrockneter Farbe von der Innenfensterverkleidung.

1. Schleifen

Wenn die Farbe nicht in mehreren Schichten aufgetragen wird, können Sie Ihre Trimmung schleifen. Die Verwendung einer Handschleifmaschine und die richtige Körnung Sandpapier für Ihre Farbstärke machen es einfacher. Wenn Sie glauben, dass es nur mit Muskelkraft schwierig wird, können Sie einen elektrischen Schleifer von Ihrem lokalen Hardware- oder Baumarkt kaufen oder mieten.

2. Heißluftpistole

Eine Heißluftpistole, auch Heißluftpistole genannt, lockert die Farbe und lässt sie platzen, so dass sie leicht abgeschabt werden kann. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Werkzeug nicht auf Bleifarbe verwenden, da die Dämpfe giftig sind. Achten Sie bei der Verwendung der Heißluftpistole darauf, dass Sie vorsichtig sind und Ihre Haut schützen, da sie sehr heiß wird und Sie sie in einem gut belüfteten Raum verwenden.

3. Chemische Entferner

Chemische Entferner oder Stripper reinigen den Lack sehr gründlich. Sie reinigen auch das Holz unter der Farbe, um sicherzustellen, dass alle Verunreinigungen entfernt werden. Da es sich um Chemikalien handelt, kaufen Sie eine Farbmaske, um sich vor dem Einatmen der Dämpfe zu schützen. Ein gut belüfteter Bereich wird für diese Methode ebenfalls benötigt.

Je nachdem, wie detailliert Sie Ihre Trimmung ausführen, müssen Sie möglicherweise eine oder mehrere dieser Methoden für Ihr Projekt verwenden. Nachdem die Farbe entfernt wurde, einfach malen und genießen!