Was sind die verschiedenen Arten von Shellac Paints

Die meisten fortgeschrittenen Holzarbeiter erkennen, dass es verschiedene Arten gibt Schellack Farben verfügbar. Es gibt verschiedene Arten von Schellack, die in Flock-Kits kommen und mit einem Alkohol, in der Regel Ethanol gemischt werden. Es ist eine natürliche Substanz, die in vielen Regionen der Welt gefunden wird, wo die Art des Baumes und die klimatischen Bedingungen - sowie die Jahreszeit, in der es geerntet wird - helfen wird, die Farbe und den Grad zu bestimmen.

Teure Sorten

Es gibt teure Sorten von Schellack, die raffiniert sind, um Kolophonium und Wachs zu entfernen, wodurch Flocken mit goldener Farbe entstehen. Diese ergeben ein ausgezeichnetes transparentes goldähnliches Finish, wenn sie mit Ethanol gemischt werden.
Preiswerte Sorten
Die preisgünstigste Schellackfarbe wird "TN" genannt, weil sie "wirklich nativ" ist. Sie wird aus rohem Sticklac in Indien verarbeitet. Ein weiterer ist # 1 Zitrone, die natürlich Wachs enthält. Einige andere billige Qualitäten umfassen solche, die einmal mit Ethanol vermischt werden müssen, um Verunreinigungen zu entfernen.
De-Wachs Shellac
Am oberen Ende der abgestuften Schellacks sind entwachste Sorten, die eine größere Transparenz und Feuchtigkeitsbeständigkeit bieten. Diese enthalten weniger als ein Prozent Wachs, während weniger teure Sorten einen Wachsgehalt zwischen drei und fünf Prozent aufweisen. Ein entwachster Schellack hat jedoch eine kurze Haltbarkeit - in der Regel sechs Monate - und wird daher nur für High-End-Zwecke wie die Fertigstellung teurer Möbel verwendet.

Schau das Video: 44 Nail Art Tutorials! | Nail Art Design Compilation (Januar 2020).

Loading...