Skip to main content

Antworten auf Ihre anderen Dekorationsfragen

Q. Das Vinyl-Band, das auf der Kante meines Desktops verwendet wird, ist Peeling und Chipping. An einigen Stellen hat sich die äußere Schicht des Bandes, die wie Holz aussieht, abgelöst und eine schwarze Schicht hinterlassen, während an anderen Stellen das Band sich vollständig abgelöst hat und das gepresste Holz zeigt. Kennt jemand eine gute Möglichkeit, dieses besser aussehen zu lassen?
EIN. Wenn sich der Rand gerade gelöst hat, aber alles vorhanden ist, können Sie ihn mit gelbem Zimmerleim kleben. Tragen Sie eine dünne Schicht auf beide Oberflächen auf und drücken Sie sie fest. Wische mit einem feuchten Schwamm ab und drücke ihn aus. Benutze Klebeband, um es zu fixieren. Warten Sie zwei bis drei Stunden, bis der Kleber "greifen" kann. Entfernen Sie dann vorsichtig das Klebeband und wischen Sie den Bereich vorsichtig mit einem feuchten Schwamm ab, um eventuelle Kleberückstände zu entfernen.
Sie könnten auch eine kleine Dose Fleck bekommen, die der richtigen Farbe nahe kommt und die Spanplatte befleckt. Maskieren Sie das verbleibende Laminat und verwenden Sie einen Einweg-Schaumpinsel, um den Fleck aufzutragen. Wenn es trocken ist, etwas Polyurethan mit einer anderen Schaumbürste auftragen, um der Spanplatte etwas Schutz zu geben.
Q. Ich habe einen Alkoven etwa 66 "x48", der abgeschrägte Glasspiegel an den Wänden und Glasregalen hat, die von einer Wand zur anderen verlaufen. Die Spiegel sind an die Gipskartonwände geklebt und die Regale sind mit den Spiegeln verklebt. Wie kann ich die Regale ablegen und dann die Spiegel aus dem Hammer nehmen?
EIN. Klingt wie alles geklebt oder Silikon ist. Rasierklinge die Regale, wie Sie an ihnen ziehen, und Sie können in der Lage sein, ein paar verlieren, je nachdem, wie gut es silikonisiert wurde. Wenn die Spiegelstreifen mindestens 12 Zoll breit sind, können Sie, nachdem Sie die Regale entfernt haben, einen Saugnapf verwenden und vorsichtig am Spiegel ziehen, bis er sich von der Wand löst, beginnend an der oberen Ecke. Die größte Frage ist, versuchen Sie, sie zu retten? Die Wand hinter dem Spiegel wird höchstwahrscheinlich Toast sein, abhängig davon, ob Palmers Mastix oder Gunther verwendet wurde, um den Spiegel an die Wand zu kleben.
Denken Sie daran, eine Schutzbrille, Glashandschuhe und eine leichte Schicht zu tragen, um Ihre Arme vor dem Schnitt zu schützen. Wenn das Obige nicht funktioniert, bedecke alles um ihn herum mit Pappe und Planen und hab Spaß mit einem Hammer.
Q. Ich hatte doppelte Holz-Haustüren, die ich durch neue Fiberglas-Türen ersetzt hatte, die mit einem Ahorn-Wischfleck gebeizt und mit einem klaren Finish versehen waren. Die ursprünglichen Türen waren weiß gestrichen. Unser Haus ist Ziegelstein und die Fensterläden sind Holzkohle oder grau in der Farbe. Einige haben vorgeschlagen, dass die Türen im Gegensatz zu dem Fleck attraktiver gemalt werden würden. Ich würde mich über Kommentare freuen, und insbesondere, gibt es eine Faustregel wie die Verwendung der gleichen Farbe wie die Fensterläden?
EIN. Alles hängt von den Farben in Ihrem Ziegelstein ab, aber wenn Ihre Fensterläden grau sind, dann stelle ich mir vor, dass das Braun an Ihren Türen nichts für dieses Farbschema tut. Wenn die Farben selbst nicht das Problem sind, kann es die Dunkelheit des Flecks sein, die es nicht schneidet. Wenn die Türen früher weiß waren, dann standen sie wirklich hervor und tauchten auf und machten den Eingang hell und hell. Jetzt sind sie dunkel, und wenn sie vertieft und / oder in einem schattigen Bereich liegen, fallen sie wahrscheinlich nicht mehr auf. Es gibt keine Regel, die besagt, dass die Haustür die gleiche Farbe wie die Fensterläden haben muss. Eigentlich ist es besser, wenn sie nicht gleich sind, sondern dass die Tür eine Akzentfarbe hat - etwas, das heller und schnörkelloser ist als die Fensterläden ist am besten. Deshalb siehst du so viele rote Türen.
Q. Unsere Wände sind in sehr dezentem Gelb gehalten, unser Ledersofa und Loveseat haben eine Lippenstiftfarbe, unser Teppichboden ist hellgrau, und wir haben einen Teppich und Läufer, die wie ein modernes Kunststück aussehen, ähnlich der Farbstudie Quadrate von Wassily Kandinsky Das ist geometrisch und sehr bunt. Ich muss neue Vorhänge für unsere vier vorderen Fenster, die insgesamt 120 ", und zwei separate Fenster im gleichen Raum von jeweils etwa 32" messen wählen. Momentan haben wir 84 "lange isolierte Quetschfaltenabdeckungen an diesen Fenstern und würden es vorziehen, in diese Richtung zu gehen, aber Schattierungen oder Jalousien sind nicht völlig ausgeschlossen. Bisher habe ich über schwarze Vorhänge nachgedacht, die ich realisiere unser kleiner Raum fühlt sich noch kleiner an, Vorhänge, die genau der Wandfarbe entsprechen, die ich fühlte, ließen das Sofa "herausspringen", oder etwas mit einem Muster oder Streifen, der die Farben in den Teppichen nachahmt Teppiche sind zu viel des Guten, oder würde es einen Brennpunkt schaffen?
EIN. Wenn es im Bereich Teppich genug Schwarz gibt, gehen Sie für Schwarz - so werden Ihr Sofa und der Teppich hervorstechen. Streifen sind zu beschäftigt und der Fokus wird verwirrend und verloren sein. Passend zur Wandfarbe ... warum stören? Schwarz klingt beängstigend, aber es wird dramatisch und schlau und doch einfach sein. Der Teppich und die Vorhänge werden zusammengebunden, da sie aus der gleichen Farbfamilie stammen.
Wenn es für diesen "kleinen" Raum wirklich zu viel wird, wie wäre es dann, den Unterschied zu teilen und farbblockiert zu werden? Die obere 3/4 der Draperie in einem gelben und die untere 1/4 in schwarz, oder umgekehrt. Sie können sie in erster Linie in gelb mit einem schönen 6 "-Band schwarz für einen kleinen Kick tun. Fügen Sie schwarze Kissen auf dem Sofa.
Q. Ich habe vor kurzem ein 20 Jahre altes Haus gekauft, das Holzleisten, Türen und Fenster durchgefärbt und lackiert hat. Ich bin an die gemalten Formen von früheren Häusern gewöhnt, aber das fängt an, auf mir zu wachsen ... Ich bin nur nicht sicher, wie man damit schmückt. Das ganze Haus scheint dunkel, also werde ich die Beleuchtung ersetzen, aber ich muss herausfinden, wie ich dekoriere, ohne das Holz zu bemalen. Irgendwelche Ideen oder Empfehlungen von Ressourcen? Mein Stil ist irgendwo zwischen Kolonial- und Country-Klassikern mit Senfgelb, kolonialen Blautönen und Rottönen.Die Möbel sind eine Mischung aus meist dunklem oder lackiertem Holz. Darüber hinaus würde jede Hilfe zur Auffrischung des Holzes am meisten geschätzt werden.
EIN. Ich denke, das Hauptproblem ist hier, dass du es gewöhnt bist, das Trim zu bemalen, und das ist ein ganz neues Spiel für dich. Male es nicht - halte es fleckig. Veränderung ist immer schwierig, aber umarmen Sie diese neue Welt und machen Sie sich keine Sorgen - es ist nicht 80er, es ist nur fleckig. Es ist in Ordnung! Es kann immer noch so formell oder lässig sein, wie Sie es in Ihrem anderen Zuhause mit lackierten Zierleisten und Täfelungen gewohnt sind. Es ist einfach anders. Das Haus ist jetzt (nichts für ungut) ein Wrack, und Sie konzentrieren sich auf die Holzarbeiten. Ich denke, sobald alle deine Berührungen eingeführt wurden und das gesamte offensive Dekor entfernt ist, wirst du es lieben.
Schattige Partien und schlechtes Licht schaffen diese Dunkelheit, nicht die Ordnung. Ich habe bei mir zu Hause einen fleckigen Anstrich und es ist sehr sonnig und hell mit einem warmen Schein. Meine Wände haben eine Chamoisfarbe, der Teppich ist ein cremefarben gesprenkelter Berber, die Holz- (Laminat-) Böden sind ein wenig heller als die Holzschränke. Wie Sie, habe ich einige lackierte Möbelstücke hinzugefügt, um von so viel Holz (cremige Distressed Finishes) wegzukommen. Keiner pflegte, die Holzverkleidung zu kommentieren, als es noch von den vorherigen Eigentümern war, aber sobald wir die hellgoldene Farbe malten, ist jeder erste Kommentar auf dem Kaminformteil. Sie alle dachten, wir würden den Kamin neu machen! Aber es war nur, dass die goldene Farbe die Schönheit der Honigeiche hervorbrachte. Sie müssen eine Farbe finden, die das für Ihre Holzarbeiten tut - nicht weiß.
Sie müssen keine passenden Schränke oder Böden haben. Eigentlich wäre genau das Gegenteil besser. Zu viel Holz kann, na ja, zu viel. Die Einführung von bemalten Schränken wäre großartig, und die Böden sollten entweder heller oder dunkler sein (wir reden hier von Holzböden), um Abwechslung zu schaffen (ich würde ein bisschen leichter werden). Wenn du erst einmal all die anderen Dinge in Angriff genommen hast, wirst du nicht mehr so ​​auf die Trimmung fixiert sein.
Q. Ich habe ein kleines Zimmer mit einer schrägen Decke zum Malen. Ich muss wissen, wie man den Raum größer erscheinen lässt. Male ich den ganzen Raum, einschließlich der Decke, die gleiche Farbe oder nicht?
EIN. Geräumig ist eine Sache - kalt und wenig einladend ist eine andere. Solange alle Farben, die du verwendest, leicht sind, wird dir nichts passieren. Für die ultimative Geräumigkeit sollten Sie die Kontrastlinie zwischen der Decke und den Wänden beseitigen, indem Sie die Decke mit der gleichen Farbe wie die Wände streichen oder mindestens ein paar Schattierungen heller machen. Wenn Sie farbige Decken nicht mögen, können Sie mit flacher Decke weiß nichts falsch machen. Versuchen Sie auch, sich dem Ton Ihrer Wände und Ihres Fußbodens zu nähern. Wenn es darum geht, einen Raum so groß wie möglich zu machen (was eigentlich nicht dein Hauptziel sein sollte), ist Kontrast der Feind. Versuchen Sie, die Dinge monoton zu halten.
Man könnte diese hohe Wand spielen, indem man ihr eine Akzentfarbe und alle anderen Wände und Decken die gleiche (aber von der ersten Wand abweichende) Farbe anzieht. Das wird den Blick auf sich ziehen und ein Gefühl von Raum schaffen.

Besuchen Sie unsere Community-Foren, um weitere Antworten auf Ihre Fragen zur Verbesserung Ihres Heims zu erhalten.