Skip to main content

3 Tipps zum Reinigen eines Geschirrsp├╝ler-Heizelements

Maßstab kann sich auf einem aufbauen Geschirrspüler Heizelement im Laufe der Zeit. Damit die Spülmaschine richtig funktioniert, muss diese regelmäßig gereinigt werden. Das ist leicht gemacht.

Zitronensaft

Mit Zitronensaft zum Reinigen des Geschirrspüler Heizelement ist der ideale Weg, um die Waage zu entfernen. In den meisten Fällen wird sich die Zunder sehr leicht lösen, aber wo das Spülmaschinenheizelement lange Zeit nicht gereinigt wurde, kann es mehrere Durchläufe erfordern. Verwenden Sie keine anderen Reinigungsmittel auf dem Heizelement.

Zugriff

Durch das Entfernen der beiden Racks in der Spülmaschine sollte das Heizelement leicht zugänglich sein. Bei den meisten Marken ist dies einfach, aber wenn Probleme auftreten, konsultieren Sie die Bedienungsanleitung. Ziehen Sie die Racks nicht einfach heraus - nehmen Sie sie vollständig aus dem Geschirrspüler.

Reinigung

Mit einer Zahnbürste das Reinigungselement der Spülmaschine reinigen. Halten Sie die Zahnbürste gut angefeuchtet. Sobald das Element vollständig sauber ist, wischen Sie das Element mit einem feuchten Schwamm ab und lassen Sie es trocknen, bevor Sie den Geschirrspüler benutzen. Verwenden Sie nichts Härteres als eine Zahnbürste, um das Element zu schrubben. Es ist besser, sich mehr Zeit zu nehmen und zwei oder mehr Durchgänge zu machen; Mehr zu verwenden könnte das Heizelement beschädigen.