Skip to main content

Wie man Teig mit einem Immersions-Mixer mischt

Das Beste an einem Stabmixer ist, dass Sie die traditionellen und langweiligen Arten, Teig zu machen und zu mischen, überspringen können. Mit diesem handlichen Werkzeug können Sie Schlagsahne mit einer viel besseren Emulsion unter Verwendung Ihrer herkömmlichen Zutaten blitzschnell schlagen und mischen. Jedes Kuchenrezept ist möglich, indem man die Standardtechniken des Teigmischens mit einem Stabmixer verwendet.

:

Schritt 1 - Kombinieren und Mischen

Verwenden Sie eine Schüssel, kombinieren Sie einfach alle Ihre trockenen Zutaten (Salz, Backpulver oder Backpulver, Allzweckmehl), dann verquirlen Sie alles zusammen und beiseite stellen. Wenn Sie Zucker und Schale verwenden, kombinieren Sie die Zutaten und mischen Sie sie mit einem anderen Behälter oder einer Schüssel und mischen Sie die Zutaten, wirbeln Sie es für etwa 15 Sekunden.

Schritt 2 - Wischen der nassen Zutaten

Verwenden Sie einen Krug, wenn Sie die anderen Zutaten für den Teig wie Eier, Milch und Speiseöl kombinieren. Stecken Sie den Schaft des Tauchmischers mit der Schneidklinge oder dem Aufsatz in den Krug. Die kombinierten Zutaten vorsichtig 15 bis 30 Sekunden lang verquirlen oder bis Sie einen glatten und gut gemischten Teig für Ihre Kuchen- oder Pfannkuchenmischung erhalten.

Schritt 3 - Gießen Sie die geschmolzene Butter oder Margarine zusammen

Während der Mixer noch läuft, gießen Sie langsam die geschmolzene Margarine oder Butter in den Krug. Stellen Sie sicher, dass Sie einen langsamen und stetigen Strom einfüllen, um sicherzustellen, dass die Zutaten alle gründlich gemischt werden. Setzen Sie den Mixvorgang für weitere 3 Minuten fort.

Schritt 4 - Mischen der nassen und trockenen Zutaten

Nehmen Sie die Mischung der trockenen Zutaten, die Sie zuvor kombiniert haben, und bereiten Sie sie vor, um sie in die anderen Zutaten einzumischen. Messen Sie 3 bis 4 große Esslöffel dieser trockenen Zutat und gießen Sie sie in die Mixer Zutaten, an denen Sie arbeiten. Stellen Sie die Geschwindigkeit Ihres Tauchmischers ein und mischen Sie die Zutaten gründlich, bis Sie eine glatte und gut gemischte Emulsion für Ihren Teig erhalten.

Nehmen Sie einen weiteren Esslöffel Mehl und die trockene Zutatenmischung und gießen Sie langsam und gleichmäßig weiter. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die gesamte Mehlmischung in den Mixer gegeben wurde. Halten Sie die Mischgeschwindigkeit zunächst gleichmäßig und fügen Sie schließlich eine zusätzliche Minute mit hoher Geschwindigkeit hinzu. Dies wird schließlich sicherstellen, dass Ihre Zutaten vollständig ohne feste Partikel in der Mischung emulgiert werden.

Schritt 5 - Die letzten Berührungen

Für den Teig, der für die Herstellung von Pfannkuchen bestimmt ist, können Sie Ihrem Zutatenmix etwas Kreativität hinzufügen, indem Sie Himbeeren oder Blaubeeren in die Mischung geben, während Sie die Zutaten verquirlen. Dies macht eine ansprechende Speisenpräsentation mit einem Zusatz von Kristallzucker und einigen attraktiven Farben aus den Früchten.

Mischen Teig mit einem Mixer ist wirklich ein spannendes Kocherlebnis ohne den üblichen Aufwand und lange Zeit der Herstellung Ihrer Zutaten. Der Stabmixer erleichtert Ihnen das Mischen, Peitschen, Wischen und Mischen Ihrer Zutaten für einen geschmeidigen und gut gemischten Teig.