So verhindern Sie, dass Schrauben auf einem BBQ-Grill verrosten

Verhindern die Schrauben an Ihrem Grill Das Rosten ist einfach, und dadurch wird Ihr Grill lange halten. Es gibt mehrere Gründe, warum Grill-Schrauben so schnell rosten. Wiederholtes Wiedererwärmen der Grilltemperierung oder Erweichen der Stahlschrauben und -muttern, wodurch diese anfällig für Rost werden. Zusammen mit der hohen Luftfeuchtigkeit im Freien und einer Beschichtung aus Brikettier-Asche mit hohem pH-Wert ist dies ein gutes Rezept für beschleunigten Rost. Befolgen Sie dieses Verfahren, um einen rostigen Grill zu rehabilitieren oder um zu verhindern, dass Ihr schönes neues schnell rosten kann.

Schritt eins - Bereiten Sie den Grill vor

Schalten Sie das Gasventil aus und entfernen Sie den Propantank oder den flexiblen Erdgasschlauch. Reinigen Sie Ihren Grill vollständig und entfernen Sie die Grillroste, Asche und alle nicht miteinander verschraubten Teile.

Schritt zwei - sauber

Verwenden Sie zuerst ein entfettendes Lösungsmittel und einen Lappen, um alle alten Lebensmittel oder Fette zu entfernen. Verwenden Sie dann eine Drahtbürste und entfernen Sie vorhandenen Rost von den Schrauben und Muttern. Achten Sie darauf, die Schraubengewinde nicht zu beschädigen, indem Sie zu stark auf die Drahtbürste drücken. Ein Plastikbürsten kann Rost entfernen, ohne die Schraubengewinde zu beschädigen. Gehen Sie über jede Schraube und Mutter und prüfen Sie sie sorgfältig auf Rost beschädigte Gewinde oder lose oder fehlende Schrauben und Muttern. Halten Sie eine laufende Anzahl von fehlenden Schrauben und Muttern fest, damit Sie eine Liste zum Baumarkt haben.

Schritt drei - Schrauben und Muttern wieder anbringen und festziehen

Das wiederholte Erhitzen und Abkühlen des Barbecue-Grills bewirkt eine Ausdehnung und Kontraktion der Schrauben und Muttern, die den Grill zusammenhalten. Deshalb lösen sich die Schrauben so leicht von selbst. Mit einem geeigneten Schraubenzieher und einem verstellbaren Schraubenschlüssel als Sicherungsschlüssel jede Schraube und Mutter einzeln nacheinander durchdrehen, die Schrauben lösen, dann die Schraubengewinde mit einer Schraubensicherungsmasse behandeln und die Schrauben und Muttern wieder zusammenbauen . Nutzen Sie diese Gelegenheit, um fehlende, gebrochene oder rostige Schrauben und Muttern zu ersetzen. Stellen Sie sicher, dass alle Schrauben und Muttern fest angezogen sind, bevor Sie fortfahren.

Schritt vier - Malen Sie die Schraube und die Nüsse an

Malen Sie jede Schraube und Mutter mit einem Spritzer von Hochtemperatur-Ofenfarbe, um sie mit einer rostbeständigen Oberfläche zu beschichten.

Schritt Fünf - Schützen Sie Ihren Grill

Decken Sie Ihren Grill ab, wenn Sie ihn nicht verwenden, um ihn vor hoher Luftfeuchtigkeit zu schützen, die Rost verursacht. Sie können eine für diesen Zweck hergestellte Abdeckung kaufen oder einen Platz in Ihrer Garage finden, um Ihren Grill zu lagern, während Sie ihn nicht benutzen. Ihr Terrassendach reicht wahrscheinlich nicht aus, um Ihren Grill vor den rostigen Effekten hoher Außenfeuchtigkeit zu schützen.

Erwägen Sie, die am meisten gefährdeten Schrauben und Muttern, wie die um die Brennerbaugruppen, durch Schrauben und Muttern aus rostfreiem Stahl zu ersetzen. Nichteisenmetalle sind von Natur aus rostbeständig. Dies vereinfacht auch zukünftige Reparaturen an den Brenneranordnungen.

Schau das Video: tepro Grillwagen Toronto Click (Dezember 2019).

Loading...