Wie man ein Gas BBQ Hotter macht

Wenn du deine machen musst Gasgrill heißer, ohne Schaden an Ihrem Essen, Haus, Garten oder Ihnen selbst zuzufügen, sollten Sie äußerste Vorsicht walten lassen und einige spezifische Richtlinien befolgen. Es ist auch wichtig zu wissen, wie schnell Ihr Essen kocht, wenn Sie den Grill heißer machen, so dass Sie nicht überkochen oder Ihr Essen verbrennen.

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Grill heißer und effizienter wird, und wenn Sie diese Schritte richtig befolgen und Ihren Grill beibehalten, werden Sie in der Lage sein, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Tipp 1: Verwenden Sie Grill Bricks

Indem du ein paar Grillsteine ​​um dein Gasrohr in deinem Grill stapelst, kannst du deinen Grill noch heißer machen. Dies liegt daran, dass die Steine ​​die Wärme aus dem Gas leiten und dem Kochprozess Wärme zuführen. So können Sie Ihre Speisen schneller grillen oder wärmer halten. Stapeln Sie die Backsteine ​​nicht hoch, da dies das Kochen nicht einfacher macht, sondern verwenden Sie nur eine einzige Schicht, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Essen gleichmäßig kochen.

Tipp # 2: Pflegen Sie Ihren Grill

Es ist sehr wichtig, Ihren Gasgrill zu pflegen. Die Reinigung nach jedem Gebrauch verhindert nicht nur, dass Feuer von ausgetrocknetem Fett oder Speiseresten ausgeht, sondern hält auch den Weg frei für die Gaswärme. Es ist einfach, verbranntes Öl und Essen abzuschrubben, während der Grill noch warm ist. Es ist wichtig, dass Sie vorsichtig sind, damit Sie sich nicht verbrennen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genug Gas zum Grillen haben. Wenn Sie zu wenig Gas haben, erhalten Sie möglicherweise nicht die Menge an Wärme, die Sie benötigen, um den Grill heiß zu halten.

Tipp # 3: Drehen Sie die Hitze

Wenn Ihr Grill sauber ist, können Sie die Hitze erhöhen, indem Sie mehr Gas auf die Flamme geben oder Knöpfe und Schalter am Grill verwenden. Lesen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Grills, um die richtige Temperatur zu finden, die Sie für jede Art und jeden Schnitt von Fleisch verwenden sollten. Gemüse sollte bei niedrigeren Temperaturen gekocht werden, also stellen Sie sicher, dass Sie die Hitze herunterdrehen, bevor Sie diese anwenden. Möglicherweise müssen Sie ein wenig mit zusätzlicher Nahrung üben, bis Sie die richtigen Temperaturen kennen.

Tipp 4: Lassen Sie den Grill vor dem Kochen aufheizen

Stellen Sie sicher, dass Sie den Grill vollständig aufheizen, bevor Sie Ihr Essen zubereiten. Dadurch wird Ihr Grill nicht nur heißer, sondern Sie können auch sicherstellen, dass Ihr Essen gleichmäßig und korrekt gekocht wird. Es dauert in der Regel 15 bis 20 Minuten, bis ein Grill heiß wird, mit dem Sie an der Zubereitung Ihres Essens arbeiten können.

Tipp # 5: Lebensmittel in Folie einwickeln

Sie können Zinnfolie verwenden, um Ihr Essen heißer zu bekommen. Wenn die Gaswärme steigt, leitet es durch die Folie und heizt Ihr Essen schneller auf. Es ist wichtig, nur Folie zu verwenden, die für Lebensmittel bestimmt ist und nicht schmilzt, oder Sie könnten Ihr Abendessen ruinieren.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um das Kochen im Freien einfacher und schneller zu machen, aber es ist gut, es einen Schritt nach dem anderen zu machen, damit Sie Ihre Mahlzeit nicht ruinieren.

Schau das Video: Gordon Ramsay's Scrambled Eggs (Oktober 2019).

Loading...