Wie man einen defekten Auspuffflansch repariert

Das Abgasflansch ist in einem sehr verwundbaren Ort, und Sie können feststellen, dass es leicht beschädigt wird. Wenn Sie den gebrochenen Flansch nicht reparieren, können Sie feststellen, dass Sie mit der Unterbrechung andere Probleme haben, einschließlich der Begrenzung der Strömungsdynamik der Abgase und sogar der Beschädigung des Bodens, auf dem sich Ihr Auto bewegt. Anstatt mit dem gebrochenen Auspuffflansch festzustecken, sollten Sie bereit sein, es zu reparieren, wenn Sie ein paar freie Stunden haben. Dieser Job kann an einem Tag absolviert werden und wird nicht zu schwierig sein, um von jemandem mit Grundkenntnissen in der Wartung von Autos verwaltet zu werden.

Schritt 1 - Reinigen Sie den Flansch

Um den Flansch richtig reparieren zu können, müssen Sie ihn zunächst gründlich reinigen. Dies ist notwendig, um den gesamten Rost, verbrannte Teile und andere Auspuffprodukte, die sich am Ende des Flansches befinden könnten, zu entfernen. Es stellt auch sicher, dass sich kein Kraftstoff oder Öl auf dem Teil befindet, das Sie reparieren werden. Manipulieren Sie das gebrochene Teil, um sich selbst zu versichern, dass es wieder an seinen Platz passt, und halten Sie dann die gebrochenen Teile zusammen mit einem Schraubstock oder zwei, falls nötig. Wenn Sie einen Teil des Flansches vermissen oder ein sehr großes Stück abgebrochen ist, sollten Sie das Auspuffrohr komplett ersetzen. Eine kleine Pause oder ein kleiner Riss kann mit den gebrochenen Teilen behoben werden.

Schritt 2 - Erwärmen Sie die Teile

Sobald Sie die zerbrochenen Teile vom Schraubstock zusammengehalten haben, sollten Sie Ihren Acetylenbrenner verwenden, um sie zu erhitzen. Sie sollten dafür nur eine Acetylen-Wärmequelle verwenden und die gebrochenen Teile nicht nur mit einer alten Flamme aufheizen. Denken Sie daran, dass der Auspuff viele giftige Dämpfe handhabt, also seien Sie vorsichtig, welche Wärmequelle Sie verwenden, um das Eisen leicht zu schmelzen. Sobald die Teile des Metalls rot werden und anfangen, sich zu biegen, sollten Sie Ihre Lötstäbe verwenden, um das Metall auf der Oberfläche zu bewegen. Nehmen Sie Ihre Rute von einem geschmolzenen Teil zum anderen und lassen Sie die geschmolzenen Flanschteile zwischen den beiden Enden passieren. Sobald Sie eine Seite geschmolzen haben und sie mit den Stangen zusammen bewegt haben, bewegen Sie sich auf die andere Seite des Autos und wiederholen Sie.

Schritt 3 - Lassen Sie abkühlen

Sobald Sie die zerbrochenen Teile wieder zu einem geschmolzen haben, sollten Sie den Flansch festhalten, bis das Metall vollständig abgekühlt ist. Sie müssen den Auspuff langsam auf den Kühlvorgang einstellen und den Brenner in immer größeren Kreisen zum und vom Metall bringen, so dass der Brenner schließlich vollständig aus dem Rohr entfernt wird. Wenn das Metall abgekühlt ist, entfernen Sie alle vorstehenden Brocken mit der Stahlfeile und entfernen Sie dann den Schraubstock. Der Auspuff sollte nun komplett fixiert sein.

Schau das Video: Reparatur loch in den Auspuff / flexrohr ohne Demontage (Oktober 2019).

Loading...