Skip to main content

So installieren Sie gepanzerte Kabel

Gepanzertes Kabel ist eine Art flexibler Metallschlauch, der verwendet wird, um die elektrische Verkabelung zu schützen, die überall in Häusern in Bereichen verläuft, in denen die Bauvorschriften die Verwendung von solchem ​​Schutzmaterial erfordern. Einige Städte oder Gemeinden verlangen, dass Metallleitungen oder armierte Kabel verwendet werden, um die Verkabelung in Wohn- und Geschäftsgebäuden zu schützen, um Brände zu verhindern. Sie könnten jemanden installieren, der ein Panzerkabel installiert. Allerdings ist es viel lohnender und viel einfacher, es selbst zu tun, als Sie vielleicht denken. Verwenden Sie daher diese einfach zu befolgende Anleitung, um Geld zu sparen und das Panzerkabel selbst zu installieren.

Schritt 1 - Vorbereiten der Anschlussdose

Verwenden Sie einen Schraubendreher, um eine der Ausbrechlaschen an der Anschlussdose zu stanzen, an der das armierte Kabel installiert wird. Setzen Sie den Schraubendreher in die Aussparung ein und hebeln Sie ihn dann mit der Ausbrechlasche auf. Arbeiten Sie mit den Fingern die Ausbrechlasche hin und her, bis sie einfach aus der Anschlussdose herausschnappt.

Schritt 2 - Bestimmen Sie die Länge und führen Sie das gepanzerte Kabel aus

Verwenden Sie das Maßband, um abzuschätzen, wie viel Panzerkabel vom Schaltkasten zum Hauptschalterkasten oder zu einem anderen Anschlusskasten, in dem es installiert werden soll, verlegt werden muss. Wenn Sie das armierte Kabel durch Bolzen oder Wände führen, ist es wahrscheinlich am besten, das Kabel einfach von einem Punkt zum anderen zu verlegen, bevor Sie das armierte Kabel tatsächlich schneiden.

(Tipp - wenn Sie etwas Zeit und Mühe sparen möchten, können Sie auch die elektrischen Leitungen in das armierte Kabel an dieser Stelle einführen. Dadurch vermeiden Sie, dass Sie ein Fischband verwenden müssen, nachdem Sie das armierte Kabel installiert haben. )

Schritt 3 - Schneiden und trimmen Sie das gepanzerte Kabel

Sobald Sie das armierte Kabel in Position gebracht haben, verwenden Sie die Metallsäge oder den armierten Kabelschneider, um das Kabel zu schneiden. Wenn Sie eine Bügelsäge verwenden, schneiden Sie das Kabel in einem Winkel von etwa 60 Grad. Achten Sie außerdem auf ein zusätzliches armiertes Kabel von 8 bis 10 Zoll an beiden Enden, so dass Sie beim Anschließen an die Anschlussdose ausreichend arbeiten können. Dann die Stahlummantelung vom Ende des armierten Kabels abschneiden, so dass die Buchsenpapiere freigelegt werden. Ziehen Sie etwa 1 Zoll des Buchsenpapiers weg, wo der Draht hindurchgeführt wird.

Schritt 4 - Installieren Sie Anti-Short-Buchse

Legen Sie eine kurze Schutzbuchse an das Ende des Kabels, wo sich das Kabel vom armierten Kabel mit dem Kabel in der Anschlussbox treffen wird. Dann klappen Sie mit den Fingern den Klebestreifen an der Buchse zurück.

Schritt 5 - Befestigen Sie den gepanzerten Kabelstecker

Verwenden Sie eine Klammer oder Stellschraube, um den Stecker am Ende des armierten Kabels zu befestigen.

Schritt 6 - Schließen Sie das Kabel an die Anschlussdose an

Fädeln Sie den Stecker am Ende des autoarmierten Kabels in die leere Auswurflasche an der Anschlussdose. Führen Sie dann die Verkabelung durch die Sicherungsscheibe und beginnen Sie, sie im Uhrzeigersinn an den Anschluss anzuschrauben. Sobald die Sicherungsscheibe handfest ist, mit einem Hammer und einem flachen Schraubenzieher vorsichtig auf die Sicherungsscheibe klopfen und fest anziehen. Sie können nun die Kabel vom armierten Kabel mit denen in der Anschlussdose verbinden, oder Sie können zu diesem Zeitpunkt Kabel durch das Kabel führen.